17.05.06 11:06 Uhr
 1.240
 

Aus Simone wurde Simon - Bestsellerautorin ließ Geschlechtsumwandlung vornehmen

Simone Borowiak (41) wird als Deutschlands führende Satireschriftstellerin angesehen, aus ihrer Feder stammt der Roman "Frau Rettich, die Czerni und ich", der sogar mit Iris Berben und Martina Gedeck verfilmt wurde.

Nun wurde der Druck für Borowiak, im falschen Körper geboren zu sein, zu groß, und sie ließ sich zum Mann umoperieren. Bis vor sechs Jahren habe sie damit gerungen, ihre Identität zu verleugnen, litt unter Depressionen und Alkoholismus.

Der logische Schritt folgte, und Borowiak begann, männliche Hormone einzunehmen, ließ sich die Brüste amputieren. Er fühlt sich als Mann einfach ernster genommen, den letzten Schritt aber, die Schaffung eines künstlichen Penisses, steht noch nicht an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Geschlecht, Bestseller, Geschlechtsumwandlung
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2006 09:35 Uhr von rudi2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Finde ich zumindest einen mutigen Schritt- ich kann mich natürlich nicht in solch eine Lage hinenversetzen, muss aber ziemlich heftig sein, wenn man sich im falschen Körper wähnt.
Kommentar ansehen
24.05.2006 09:23 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rudi2: aus der in der Quelle genannten
"Bestseller-Autorin"
hast du sehr schön eine
"Bestsellerautorin"
gemacht.

Warum nicht auch aus der
"Satire-Schriftstellerin"?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?