17.05.06 08:36 Uhr
 305
 

Champions League-Qualifikation: Hamburger SV gesetzt

Der Hamburger SV darf sich beim tschechischen Erstligisten FK Mlada Boleslav bedanken. Dadurch, dass die Tschechen am letzten Spieltag Slavia Prag vom zweiten Tabellenplatz verdrängt haben, ist der HSV bei der kommenden Champions-League Quali gesetzt.

Möglich macht dies der schlechtere Uefa-Koeffizient der Tschechen gegenüber dem Hamburger SV. Anstatt auf Teams vom Kaliber eines FC Liverpool oder Inter Mailand zu treffen, bekommen es die Hamburger nun mit Teams wie Maccabia Haifa zu tun.

Das Hinspiel zur Champions League-Qualifikation wird am 7./.8 August ausgetragen. Das Rückspiel findet dann zwei Wochen später statt.


WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburg, Hamburger SV, Champions League, Qualifikation, Champion
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2006 22:26 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat der HSV aber echt Glück gehabt. Was denen wohl für ein Stein vom Herzen gefallen sein wird. Sieht gut aus mit einen dritten deutschen Team in der Champions-League.
Kommentar ansehen
17.05.2006 14:09 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das haben sich die Hamburger aber auch verdient! Nach dieser guten Saisonleistung ist dieses Losglück wirklich eine gerechte Belohnung für den HSV. Hoffentlich machen sie aus dieser Chance auch was...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?