17.05.06 08:35 Uhr
 202
 

Singles in Deutschland - Hamburger sind romantisch und flirten am meisten

Eine Umfrage in vier deutschen Großstädten hat ergeben, dass Hamburger Singles am meisten flirten und romantischer veranlagt sind als andere. 17 Prozent der Hansestädter würden auch mal einen Seitensprung mit einem bereits liierten Partner wagen.

In München ist man als Single am glücklichsten und in Köln meinen viele Menschen, die "Liebe auf den ersten Blick" könne einem jederzeit über den Weg laufen. Alleinstehende Berliner scheinen mit ihrem Sexualleben am besten zurecht zu kommen.

In Berlin kann man sich wegen des mannigfaltigen kulturellen Angebots und des regen Nachtlebens auch als Single sehr wohl fühlen. Die Umfrage wurde vom Marktforschungsinstitut Innofact mit 700 Singles von 18 bis 69 Jahren durchgeführt.


WebReporter: thothema
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Hamburg, Single, Romantik
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2006 22:26 Uhr von thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann kann man es sich ja aussuchen, wo man auf Brautschau geht oder wo man als einsamer Wolf leben mag. Ob die Flirtlust der Hamburger an der frischen Seeluft liegt?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?