16.05.06 22:01 Uhr
 1.794
 

Champions-League-Finale: Schiedsrichter-Assistent zeigt sich im Barcelona-Trikot

Für Aufregung sorgte der Linienrichter des Champions-League-Finales FC Barcelona gegen Arsenal London. Ole Hermann Borgan war in einer norwegischen Zeitung im Barcelona-Trikot zu sehen.

Er selbst bezeichnet diese unnötige Aktion als "gedankenlos und dumm", merkt aber an, weder für Arsenal noch für die Spanier die Daumen zu drücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: King Norbert
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, Champions League, Schiedsrichter, Barcelona, Champion, Trikot
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2006 21:45 Uhr von King Norbert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der morgen abend ein Abseits falsch anzeigt (zu Gunsten Barcelonas), dann wird ihm aber ordentlich die Hölle heiss gemacht ...
Kommentar ansehen
16.05.2006 23:19 Uhr von DrugsBunny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat vielleicht nix zu sagen, aber war auf jeden fall eine dumme aktion von ihm.
aber er wird schon ordentlich pfeifen.
son skandal im finale kann man sich wohl nich leisten.
Kommentar ansehen
16.05.2006 23:48 Uhr von teledealer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so Dumm wir er nicht sein: Ich glaube an einen dummen Zufall.
Vielleicht trägt er ja nur die alten Klamotten von seinem älteren Bruder auf.
Wenn da mehr hinter stecken sollte hätte er ja auch gleich kurz vorm Spiel ein Shirt mit der Aufschrift „Mission Hoyzer II „ tragen können.
So Dumm kann man eigentlich nicht sein
Kommentar ansehen
17.05.2006 01:14 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er kanns trikot wieder anziehn weil die UEFA ihn ausgetauscht hat...
Kommentar ansehen
17.05.2006 14:07 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Zwiebeljack: Ohne dein Posting gelesen zu haben hatte ich schon vermutet, dass es wohl darauf hinaus laufen würde, das der Assistent ersetzt wird. Egal was er während der Partie gemacht hätte - es wäre ihm auf jeden Fall der Vorwurf des Betrugs gemacht worden. Auch wenn es völlig aus der Luft gegriffen gewesen wäre.
So kurz vor dem WM kann sich die Uefa noch einen Skandal im Profibereich wirklich nicht leisten.
Kommentar ansehen
17.05.2006 23:51 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hats anscheinend gewusst wer gewinnt =)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?