16.05.06 21:31 Uhr
 668
 

Sony: Blu-ray-Laufwerk im Vaio Notebook

Als Antwort auf Toshibas Notebook, das als erstes mit HD-DVD-Laufwerk ausgestattet sein soll, wird Sony in seinem Vaio VGN AR11S einen Blu-ray-Brenner einbauen, der wiederbeschreibbare BD-RE-Medien sowie doppellagige Rohlinge mit 50 GB liest und brennt.

Die Ausstattung ähnelt dabei dem Qosmio G30 von Toshiba in vielen Punkten, wie dem 17 Zoll HD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920x1.200.

In Sonys Vaio wird nur eine normale Festplatte integriert, die aber mit 200 GB derzeitig die größte integrierte Notebookfestplatte ist. Sonys Notebook wird im Juni für 2.999 Euro erhältlich sein. Weiterhin sind zwei abgespeckte Versionen geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sven_camrath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Notebook, Blu-ray, Vaio
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2006 21:06 Uhr von sven_camrath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stolzer Preis ... Stellt sich nur die Frage wie lange es dauert, bis sich Blu-Ray auf dem Markt vollständig durchgesetzt hat. Allzulange kann es aber nicht mehr dauern, sobald diese Laufwerke und vor allem die Medien eine normale Preisklasse erreicht haben.
Kommentar ansehen
17.05.2006 14:11 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke: erstmal muss sich hdtv durchsetzen. denn was bringt mir eine blueray cd oder eine hdtv cd wenn ich keinen fehrnseher hab der damit was anfangen kann...
und dann schauen wir mal weiter...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?