16.05.06 17:31 Uhr
 527
 

München/Kronach: Flach-TV-Boom auch für Loewe ein Erfolg

Die "Geiz-ist-geil"-Welle sei am Ende, der Kunde lege wieder Wert auf Luxus, das glauben zumindest die Macher der Kronacher Firma Loewe. Loewe erlebt aktuell einen Erfolgsschub durch die bevorstehende WM und die dadurch bedingte höhere Nachfrage.

Das Unternehmen möchte zur Funkausstellung in Berlin ein produktionsreifes TV-Gerät mit Empfänger für HDTV präsentieren und noch in diesem Jahr auf den Markt bringen.

In Europa seien im vergangenen Jahr etwa 24 Milliarden Euro für Unterhaltungelektronik bezahlt worden. 15 Milliarden davon waren alleine für TV-Geräte, die bei Loewe einen Umsatzanteil von 90 Prozent ausmachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringom
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, München, Erfolg, Boom, Flach
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2006 22:27 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol... Loewe: Diese Phrasen predigt uns das Unternehmen schon seid mehr als 10 Jahren. Diese Strategie brachte das Unternehmen fast den Ruin. Nun scheint man ein bisschen nachgeholt zu haben und gelernt, das teure Röhrengeräte momentan nicht zukunftsfähig sind und man besser auf neue Technologien wie LCD und Plasma setzen sollte.

Trotzdem, hätte ich Geld, würde ich mir kein Loewe zulegen. Die Firma hat damit noch immer zu wenig Erfahrung im LCD und Plasma Bereich.
Kommentar ansehen
21.05.2006 15:06 Uhr von Mithandir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Katatonia: Soviel ich weiß sind die Loewe Fernseher sogar Testsieger! Nur leider halt sehr teuer.

P.s. LCD wie auch Plasma ist eine Deutsche Erfinung :).

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?