16.05.06 15:23 Uhr
 60
 

"TimeShift": Release veschoben

Wie das US-Magazin "TotalVideoGames" berichtet, wurde die Veröffentlichung des Ego-Shooters "TimeShift" auf unabsehbare Zeit verschoben. Das Magazin beruft sich auf Informationen von einem Mitarbeiter von Spiele-Publisher Vivendi.

Auch sei die Demoversion des Spiels, die im Januar noch von Atari, dem damaligen Publisher des Spiels, veröffentlicht worden war, nicht mehr auf dem aktuellem Stand, so Vivendi. Bei den Entwicklern von Saber-3D hat sich allerdings nichts geändert.

Eine Stellungnahme von Publisher Vivendi zur Verschiebung des Veröffentlichungszeitpunktes wird noch erwartet.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Release
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?