16.05.06 16:14 Uhr
 1.100
 

Umfrage: Welche Tugend für Deutsche am wichtigsten ist

Laut einer Umfrage von DBV-Winterthur und des F.A.Z.-Instituts haben 80% der Befragten das Verantwortungsbewusstsein als wichtigste Tugend genannt. Jedoch bezieht sich die Verantwortung zuerst auf das familiäre Umfeld.

Verantwortung für den Partner zu übernehmen benannten nur etwa 30% der Befragten, für die Gesellschaft cirka 10%. Am Geringesten fiel die Übernahme von Verantwortung für den Arbeitgeber aus.

An der Befragung nahmen 1.000 volljährige Personen im Januar 2006 teil.


WebReporter: DonWlad
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Umfrage
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen
Dänemark: Zoo lässt gesunde Bären töten - Keine artgerechte Haltung möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2006 14:26 Uhr von DonWlad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war aber auch sowas von klar. Deutsche sind halt Familienmenschen. Ist meiner Auffassung nach auch richtig so.
Kommentar ansehen
16.05.2006 16:40 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Partner gehoert fuer mich zur Familie aber Verantwortung fuer die Gesellschaft?
Eine, die alles mit sich machen laesst und ihre Werte ueber den Jordan gehen laesst nur um sich danach der allgemeinen Volksverdummung hinzugeben?
Um eine Verantwortung fuer diese uebernehmen zu koennen, muesste ich in die Politik, aber da haette ich den Begriff Verantwortung auch wieder verlernt.

Verantwortung fuer eine Familie, ist uebersichtlich und noch relativ leicht zu handeln.
Kommentar ansehen
16.05.2006 18:39 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: "Deutsche sind halt Familienmenschen"
warum werden dann bei uns so wenig kinder geboren??!! *g*
Kommentar ansehen
16.05.2006 19:34 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: dann sollen die politiker doch die ganzen kinder kriegen die sie wollen ... xD

naja davon abgesehen seh ich zur zeit eigentlich relativ viele schwangere rumlaufen... liegt vllt. daran das meine auch schwanger is *g* (2.mal)

mfg dessi_dess

aber n kind alleine is net teuer nur sowas was das kind braucht xD kindergaerten zum bsp. und doof das es keine kinderkrippe(0-3) mehr gibt
Kommentar ansehen
16.05.2006 19:39 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gatito: -- "Deutsche sind halt Familienmenschen"
warum werden dann bei uns so wenig kinder geboren??!!"

Na, auf die Politpropaganda reingefallen? ;-)

Wir liegen in der EU im oberen Mittelfeld, also alles im grünen Bereich! "Probleme" haben höchstens - man höre und staune - die (hpts. katholischen) Polen. Statistisch gesehen liegen sie in der EU auf dem letzten Platz. Aber genau genommen ist das auch Augenwischerei, denn wir reden hier über Differenzen im Zehnpromille-Bereich
Kommentar ansehen
16.05.2006 22:48 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm dachte die wichtigste Tugend des Deutschen ist seine "Leidensfähigkeit". - lol
Kommentar ansehen
17.05.2006 14:33 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geiz, Neid und Unzufriedenheit waren das nicht die wahren deutschen Tugenden? :D...kleiner Spaß! Ich glaube nicht, dass es um uns Deutsche wirklich so schlecht bestellt ist. Ich denke, man kann sich sowas auch einreden!

mfG
Kommentar ansehen
18.05.2006 14:21 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin jetzt schon über 8 Jahre mit meinem Freund zusammen und für seine Familie würde ich genau das gleiche tun, wie für meine Familie. Wenn es darum geht, dass es ihnen besser geht, würde ich alles dafür tun. Und zwar für beide Familien!
Er gehört mittlerweile zu meiner Familie dazu, genauso wie ich zu seiner Familie dazugehöre. Da gibt es keinen Unterschied! Und ich will auch gar keinen Unterschied haben!
Kommentar ansehen
18.05.2006 19:03 Uhr von gatito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@arrow tiger: das stimmt aber nicht ganz!! wir liegen schon eher im hinteren bereich, was das kinderkriegen in D angeht! am wenigsten kinder bekommen glaub ich die griechen mit 1,2 pro frau!!!!
Kommentar ansehen
18.05.2006 19:17 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gatito: Na, bei uns sind es m.W. um die 1,3 Kinder - bei einem EU-Durchschnitt von 1,48 Kindern. Ich sehe dies, v.a. in unserem ohnehin recht dicht besiedeltem Land, nicht so tragisch. Klingt eher nach natürlicher Schwankung.

Hier ist eine Tabelle der Geburtenrate in Deutschland der letzten Jahrzehnte zu finden: http://www.nachdenkseiten.de/...
Kommentar ansehen
19.05.2006 10:49 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@godsarmy: Bei manchen Leuten ist das wirklich so....die haben nix anderes auf Lager als ne riesen Portion Neid und Mißgunst...Naja, was solls. Ich bin meistens gut drauf und freue mich, wenn andere im Lotto gewinnen :D

mfG
Kommentar ansehen
21.05.2006 22:35 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles sehr relativ: Ich kenne leider mehr Leute, denen die Verantwortung so ziemlich egal ist.

Egoismuss ist zwar keine Tugend, aber den meisten Deutschen wohl am wichtigsten... !!
Kommentar ansehen
22.05.2006 22:32 Uhr von elvira11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so hab ich das auch mal gelesen das wir weiter unten liegen mit dem Kinder kriegen , aber ich glaube das hat weniger mit Geld zu tun , denn da währe ja der Geiz , ich denke eher es liegt daran das Deutschland Kinderfeind nummer 1 iss , Wohnungsmakt -Spielplätze -orte wo Kinder sich aufhalten können , die sind ja nicht mehr . Aber diese umfragen find ich eh nicht korrekt , mich hat nähmlich niemand gefragt , die werde doch nur von einigen beantwortet .

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?