16.05.06 14:06 Uhr
 397
 

Skype: Kostenlos in den USA und in Kanada ins Festnetz telefonieren

Nun bietet die eBay-Tochter Skype ganz besondere Dienste an. In den USA und Kanada kann man voraussichtlich bis Jahresende kostenlos mit VoIP ins Festnetz anrufen.

Ein Grund dafür ist der Verlust von Marktanteilen, die sich Skype mit dieser Aktion zurückerobern will. Durch das Angebot macht Skype zwar Gewinnverluste, aber als Gegensatz dazu macht es den anderen Anbietern, die oft billiger sind, Konkurrenz.

Laut Nordamerika-Chef Henry Gomez ist Skype in den USA noch relativ klein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DonWlad
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Kosten, Kanada, Skype, Festnetz
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2006 11:07 Uhr von DonWlad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine echt nette Aktion von Skype und ich denke viele werden diese auch Nutzen. Ich meinerseits habe schon Telefonflat deshalb wäre es für mich unnütz, auch wenn es das Angebot in Deutschland nicht gibt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?