16.05.06 13:00 Uhr
 289
 

ALMS erhält Zuwachs durch Lexus

Lexus, Nobelmarke von Toyota, plant ab Sommer in der American Le Mans-Serie (ALMS) anzutreten. Ursprünglich war der Februar als Starttermin geplant, aber dafür reichte die Zeit nicht aus.

Dafür wurden zwei IS350 modifiziert. Angetrieben werden sie von einem V6-Motor mit 450 PS. Die Reifen werden von Michelin geliefert. Genügend Abtrieb erzeugt ein Heckspoiler und eine Frontschürze. Das Auto soll in der GT2-Klasse mitfahren.

Dort tritt es gegen Panoz, Ferrari, Porsche und BMW an. In einigen Wochen sind erste Tests geplant. Motorsport-Manager Philip Gaviola sagt dazu: "Es ergibt einfach mehr Sinn, Geduld zu haben und das Auto ordentlich aufzubauen."


WebReporter: bandito99
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Lexus, Zuwachs
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell
Fußball/Borussia Dortmund: Trainerwechsel - Peter Stöger löst Peter Bosz ab
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2006 20:23 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu schade: für autorennen, ein lexus. wunderschöne autos die auf rennstrecken nix zu suchen haben
Kommentar ansehen
20.05.2006 21:05 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool: also das Auto ist ja echt eine Granate!!! Gefällt mir echt SUPER:-) Aber es wird schwierig werden, gegen etablierte Teams zu gewinnen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?