16.05.06 11:27 Uhr
 39
 

NBA: Cleveland gleicht im Halbfinale der "Best-of-Seven"-Serie aus

Bei der "Best-of-Seven"-Serie des Conference Halbfinals konnten die Cleveland Cavaliers mit 74:72 gegen die Detroit Pistons gewinnen. Damit hat Cleveland den Ausgleich im Halbfinale geschafft.

Die letzte und wichtigste Aktion kam von LeBron James, der einen schlechten Pass von Tayshaun Prince abfing und somit den Cavaliers den Sieg sicherte.

Der beste Werfer von Detroit war Rip Hamilton mit 30 Punkten, beim Gegner war es James, der unter anderem mit 22 Zählern und neun Assists ein überragendes Spiel lieferte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Serie, NBA, Halbfinale, Cleveland
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Dresden-Fans drohen Jan Böhmermann - "Dummes Wessimaul halten"
Fußball: Indonesischer Torwart nach Zusammenstoß auf Platz verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Partei-Überläuferin Elke Twesten: "Das war möglicherweise zu krass"
Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor
Nordkorea droht: "Atomkrieg könnte jeden Moment ausbrechen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?