16.05.06 11:27 Uhr
 39
 

NBA: Cleveland gleicht im Halbfinale der "Best-of-Seven"-Serie aus

Bei der "Best-of-Seven"-Serie des Conference Halbfinals konnten die Cleveland Cavaliers mit 74:72 gegen die Detroit Pistons gewinnen. Damit hat Cleveland den Ausgleich im Halbfinale geschafft.

Die letzte und wichtigste Aktion kam von LeBron James, der einen schlechten Pass von Tayshaun Prince abfing und somit den Cavaliers den Sieg sicherte.

Der beste Werfer von Detroit war Rip Hamilton mit 30 Punkten, beim Gegner war es James, der unter anderem mit 22 Zählern und neun Assists ein überragendes Spiel lieferte.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Serie, NBA, Halbfinale, Cleveland
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?