16.05.06 11:15 Uhr
 260
 

Online-Spiel "Second Life": BBC mietet Insel zur Veranstaltung von Konzerten

Der britische Sender BBC hat einen Immobiliencoup der etwas anderen Art gelandet. Es wurde eine Tropeninsel in dem Online-Spiel "Second Life" angemietet. Für ein Jahr werden dort Konzerte und Partys veranstaltet.

Am Wochenende fand bereits ein Event statt, an dem die Bands Muse, Razorlight and Gnarls Barkley beteiligt waren. Das Konzert wurde von 400 Gamern verfolgt, es entsprach dem Auftritt, den die Bands zeitgleich in der realen Welt in Schottland hatten.

Es gab sogar virtuelle Türsteher. Zur Perfektionierung der Atmosphäre gab es den obligatorischen Tanz im DJ-Zelt und die Teilnahme am Schlammrutschen für die Spieler. Laut BBC wird es weitere derartige Events geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Online, Spiel, Konzert, Insel, Life, Veranstaltung, BBC, Online-Spiel, Second Life
Quelle: www.netzeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2006 08:15 Uhr von rudi2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja- ich weiß ja nicht, ob dadurch ein reales Konzert ersetzt werden kann, ist aber bestimmt mal ganz interessant anzusehen....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?