16.05.06 08:26 Uhr
 22
 

Radsport: Tomas Vaitkus gewinnt Massensprint

Beim Giro d'Italia holte der Litauer Tomas Vaitkus im Massensprint den Sieg der neunten Etappe. Hauchdünn setzte sich der noch relativ unbekannte Fahrer gegen Robbie McEwen durch, der die drei Massensprints des Giro zuvor gewonnen hat.

Der für das T-Mobile-Team startende Olaf Pollack wurde knapp Dritter.

In der Gesamtwertung führt nach wie vor Ivan Basso vom Team CSC.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mr.Stanley
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Masse
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt
Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter
Rad: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2006 22:58 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und der Jan Ullrich kann mal wieder nichts reissen. Bin mal gespannt wie der bei der Tour de France aussieht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Rechnungen: China stoppt Benzin- und Diesellieferungen nach Nordkorea
Bundesverfassungsgericht: G20-Protestcamp wird unter Auflagen erlaubt
Sigmar Gabriel und Sergej Lawrow geraten auf offener Bühne in heftigen Streit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?