15.05.06 21:34 Uhr
 3.707
 

GM: Hummer H1 wird nicht mehr produziert

Der legendäre Geländewagen wird nicht mehr produziert. General Motors argumentiert mit dem sinkenden Absatz, aber auch mit den Benzinpreisen.
Außerdem hält General Motors das 14 Jahre alte Modell H1 für "nicht mehr zeitgemäß".

Ende 2006 soll die Produktion auslaufen.
Insgesamt wurden 12.000 Fahrzeuge verkauft, zuletzt zu einem Preis von 140.000 $.

Der Humvee, eine Militärvariante des H1 wird dagegen weiter als Militärfahrzeug dienen. Die US-Armee habe mehrere Fahrzeuge bestellt.


WebReporter: DonWlad
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, GM, Hummer, Hummer H1
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2006 21:32 Uhr von DonWlad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein schönes Auto, das jedoch schon wirklich nicht mehr in unsere Zeit passt. Sowohl Benzinverbrauch als auch Design und Größe. Trotzdem würd ich zu dem "Monstertruck" nicht Nein sagen.
Kommentar ansehen
15.05.2006 22:02 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade eigentlich, der sah ja nicht schlecht aus :)
Kommentar ansehen
15.05.2006 23:10 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch, aber gerade in den letzten Tagen habe ich zwei Stück davon bei uns im Ort gesehen! Das war das erste mal, dass ich die Teile in Deutschland live erlebt hab. Einfach wahnsinns Dinger und ein echter Hingucker. Der Wagen erinnert mich immer so ein bisschen an einen fetten Taschenkrebs ;)...
Kommentar ansehen
15.05.2006 23:23 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja für Deutschland eh ungeeignet! Die sind ja so breit, wie eine Straßenseite....und dann noch der Verbrauch...:-(
Kommentar ansehen
16.05.2006 07:08 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber es gibt ja noch ein paar Stück davon. Der "LKW" ist heutzutage für einige Privaleute ein Liebhaberstück - und Bastelobjekt nach dem Motto aus drei mach einen. Wir haben einen Humvee gesehen, als wir mit dem H2 (geile Kiste - und so "unauffälig") in Brandenburg unterwegs waren. Peinlich ist allerdings der H3, der stand am Ku´damm vor uns - Brechreiz erregend...Dann lieber ´ne M-Klasse. :D
Kommentar ansehen
16.05.2006 20:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: so ein verbrauchsmonster ist in der heutigen zeit einfach nicht mehr zu rechtfertigen. jetzt müssen die amis nur noch mehr autor bauen die weniger verbrauchen als 25 liter, dann sieht´s schon wieder besser aus
Kommentar ansehen
19.05.2006 17:11 Uhr von minna81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer sich so ein: auto leisten kann der kann sich auch den sprit leisten....

Schatzi nicht traurig sein auch bis wir so viel asche zusammen gespart haben kann man ihn bestimmt noch irgendwo kaufen....;0)))))

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?