15.05.06 15:59 Uhr
 522
 

Teil der "Eurovision Song Contest"-Kulisse in Athen fiel um

Der "Eurovision Song Contest" sorgt bereits im Vorfeld für Aufsehen. Beim Probeauftritt des griechischen Sängers und Moderators Sakis Rouvas fiel ein Teil der Kulisse um. Er erlitt einen Schock und musste sein Vorhaben vorzeitig beenden.

Der Schaden konnte bisher noch nicht behoben werden. Der Eurovision Song Contest findet am kommenden Samstag statt. An diesem Tag treten 24 Länder an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Song, Teil, Athen, Contest, Kulisse
Quelle: www.op-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurowings-Pilot weigert sich aus politischen Grünen, in Türkei zu fliegen
Sächsisches Heimatort gespalten über gefundene 16-Jährige bei IS in Irak
Britin infiziert sich bei Sex-Spiel und stirbt an fleischfressender Infektion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2006 16:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht auszudenken: Wenn das am Sonnabend LIVE passiert wäre und vielleicht noch einige Leute erschlagen hätte gäbe es sicher riesige Schadensersatzforderungen und wer weiß was noch alles.
Sehr verständlich das der Grieche einen Schock erlitt und erstmal ausfällt. Die Kulisse ist ja riesig.
Kommentar ansehen
15.05.2006 16:37 Uhr von Don Killuminati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und in china is ein sack reis umgefallen...
Kommentar ansehen
15.05.2006 20:25 Uhr von sven_camrath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@don: und ein reisbauer erlitt einen schock und konnte sein vorhaben nicht fortsetzen =)

das HÄTTE mal live passieren sollen (natürlich niemanden verletzen - so bös bin ioch nich)

schlagzeile bild: Die Welt schockiert: Kulisse fällt wie Sack Reis in China

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Eurowings-Pilot weigert sich aus politischen Grünen, in Türkei zu fliegen
AfD und Frauke Petry schocken mit fragwürdiger Wahlwerbung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?