15.05.06 15:27 Uhr
 10.927
 

Anti-Baby-Stöpsel: Neue Verhütungsart für den Mann

Das Verhütungsrepertoire für den Mann ist um ein weiteres Produkt erweitert worden. Ein kanadisches Unternehmen hat das "Intra-Vas Device (IVD)", sozusagen einen Anti-Baby-Stöpsel. Es besteht aus Silikon und wird unter örtlicher Betäubung eingesetzt.

Der Stöpsel wird einfach in den Samenleiter gesetzt, und verhindert so das Auslaufen unerwünschter Flüssigkeiten. In Gegensatz zur Durchtrennung des Samenleiters ist das Intra-Vas Device (IVD) ganz leicht wieder zu entfernen.

Die Zeugungsfähigkeit ist somit reversibel. Der Eingriff kostet rd. 1000 Dollar, bei einer Studie lag die Erfolgsquote bei rd. 90% bei herkömmlichen Kondomen liegt sie zwischen 98% und 88%- aber die hat man halt nicht immer dabei.


WebReporter: rudi2
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Baby, Verhütung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tierforschung: Fische können depressiv werden
Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2006 16:04 Uhr von lord_clauDius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fehlt n kleiner Teil: "Ein kanadisches Unternehmen hat das "Intra-Vas Device (IVD)", sozusagen einen Anti-Baby-Stöpsel."
Ansonsten würd ich mir son Ding nicht "einpflanzen" lassen...oO
Kommentar ansehen
15.05.2006 16:47 Uhr von siggi_boy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Samenstau? Also der "Stöpsel" verhindert den Samenerguss!? Na ja stellt sich die Frage ob das ganze nicht doch irgendwie gesundheitsschädigend ist(lustfördernd ist es bestimmt auch nicht). Wer weiß schon ob dann nicht doch nach mehreren Jahren etwas abstirbt und abfällt.
Kommentar ansehen
15.05.2006 17:11 Uhr von dommal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja wenn man kein gummi hat muss man entweder den kuhitus interuppten :) und hoffen oder schaun das man anderweitig sein saft an die "frische luft" bringt,
von dem teil halte ich irgendwie nicht recht viel...
ich denk auch an samenstau
Kommentar ansehen
15.05.2006 17:13 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich liebe ... (ab 18): die Diskussionen zum Thema Verhütung bei Männern. Ist aber auch ein riskantes Geschäft, was kann Mann sich nicht alles holen: Latexallergien, eventuelle Zeugungsunfähigkeit; und erst, wenn man vielleicht die Familienplanung abgeschlossen hat und der Mann sich sterilisieren lasen soll, o Gott, was da alles passieren kann! Mann könnte ja danach die Fähigkeit verlieren, Sex zu haben.Gar nicht zu reden von den schweren ambulanten Eingriffen! Frau hat es da ja einfacher, Vollnarkose und fertig. Und die paar Hormone, die in der Pille sind, ... die Hormone schaden ja nem Schweineschnitzel auch nicht /ironie off

Also mal im Ernst. Geht mal zum Urologen und lasst euch aufklären. Im Ejakulat sind nicht nur die Spermien, und diese übrige Flüssigkeit kommt nicht aus den Samenleitern. Selbst wenn erstere nicht unterwegs sind, gibt es letzteres, und somit sieht es nach aussen alles normal aus. Woher käme es sonst, dass Männer mit Freude Sex haben, und erst beim Arzt feststellen, dass sie keine Kinder zeugen können??
Kommentar ansehen
15.05.2006 17:20 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kaetzchen: ja du hast recht lassen wir doch alle einfach die Sache. Wofür Verhütung? Hauptsache ich gebe falschen Namen und Adresse an.....rofl.

5 Häuser in El Allimento :-P
Kommentar ansehen
15.05.2006 17:24 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XrayFF: Örm da hast Du was falsch verstanden, Verhüten is schon gut, aber es ist eben NICHT immer für die Frau einfacher
Kommentar ansehen
15.05.2006 17:34 Uhr von Peter13779
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenns funktioniert: Also es belastet weder SIE noch IHN mir Hormonen. Es ist unsichtbar und nervt nicht wie ein Kondom. Jetzt fehlen noch einige gut laufende Langzeittests und ich überlege mir das ...
Kommentar ansehen
15.05.2006 17:48 Uhr von das dingens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stöpsel ziehen: da bekommt der begriff stöpsel ziehen eine ganz neue bedeutung.
Kommentar ansehen
15.05.2006 18:31 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da könnte ich doch glatt sagen, da lobe ich mir: Mutter Natur und die Gewissheit das ich diesen Stöpsel nie brauchen werde ;)
Kommentar ansehen
15.05.2006 18:47 Uhr von ringom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich empfehle: immer die japanische Methode der Empfängnisminimierung.

Die Samenproduzierenden Teile nebst der Speicher 5 Minuten in 40-42 Grad Celsius "warmes" Wasser, und schon ist mal für einige Zeit der Vorrat zeugungsunfähig, was wärend der zwei Stunden Liebesakt nachproduziewrt wird kann man vernachlässigen.
Kommentar ansehen
15.05.2006 19:00 Uhr von LiquidSnake111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: lol 2 gekochte eier und eine Weisswurscht bitte *g*.

Ne mal im ernst ich trau der Sache mit dem Wasser nicht, da bleib ich lieber beim kondom
Kommentar ansehen
15.05.2006 20:06 Uhr von TLeining
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
umständlich: Also ich bleib beim Kondom, ich mein, 1000 Dollar für 90% sicherheit, und dann nochmal 1000 Dollar wenn ich dochmal Kinder will, anschließend nochmal 1000 Dollar damit danach keine mehr kommen -_- uh mir wird schwindlig. Wird doch wohl nicht so schwer sein an ein Kondom zu kommen, notfalls muß man halt auf Sex verzichten wenn man keins dabei hat. Oder man geht ein Risiko ein (zieht raus bevor man kommt *lol*)
Kommentar ansehen
15.05.2006 21:48 Uhr von reportxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
reversibel: toll. die zeugungsfähigkeit ist somit reversibel. vor jedem Geschlechtsverkehr zum arzt,betäuben *räusper* und das ding einpflanzen lassen...
"hey schatz... was hältst du von.. heute abend...bei mir?" "ja äh..." *schwitz* "nur eine... stunde?" und ab zum arzt
Kommentar ansehen
15.05.2006 23:24 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beste Verhütung! Stöpselt Euren Stöpsel nirgends rein, dann braucht Ihr keinen Stöpsel, um die möglichen Folgen des Stöpselns zu verhindern. An meinen Körper jedenfalls kommt so´n Kram nicht, auch kein Kondom. Sekt oder Brause...
Kommentar ansehen
16.05.2006 07:52 Uhr von yolanda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aua!!! Ich bin zwar nicht direkt davon betroffen, mir tuts aber trotzdem schon beim lesen weh. Ich kann mir garnicht vorstellen wie das überhaupt funktionieren soll. Baut sich da kein Druck auf, oder ist da ein Ventil eingebaut :)
Kommentar ansehen
16.05.2006 08:40 Uhr von arsch_f
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kondome hat man IMMER dabei: Wer "aber die hat man halt nicht immer dabei" sagt, sollte echt nicht rangelassen werden.
Kommentar ansehen
16.05.2006 13:40 Uhr von ichaufklebstoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: ich finde wirklich das es schonmal vorkommen kann wen man kein edabei hat... ist ja auch nit immer geplant sowas, also ... naja whatever ausserdem sind kondome voll teuer... jedenfalls die xxl-dinger ^^
Kommentar ansehen
16.05.2006 13:58 Uhr von E4rGh0st
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch wenn man kondome nicht imme rdabei hat, billiger sind sie allemal...und man bekommt sie (fast) überall
Kommentar ansehen
17.05.2006 16:40 Uhr von xperience2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hat man halt nicht immer dabei: HIV.... und andere schöne krankheiten inclusive. in der heutigen zeit sollte man sich wirklich überlegen ob man diesen satz für ernst nehmen sollte....
Kommentar ansehen
19.05.2006 08:24 Uhr von Bjoern68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur 90% ? Naja...die 10 % sind mir dann aber noch zu unsicher...also wenn dann sollte es schon zu 100% funktionieren

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Syrien: Deutsche, die IS-Terrorist heiratet, bittet Kanzlerin in Video um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?