15.05.06 15:20 Uhr
 1.032
 

Nordirland: 16-Jähriger bekommt fünfjährige Haftstrafe wegen Vergewaltigung

Ein Jugendlicher, der in Belfast eine Frau in ihrem Schlafzimmer mehrmals mit einen Hammer schlug und danach dreimal vergewaltigte, wurde am Montag zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt.

Der Angeklagte war zur Tatzeit erst 15 Jahre alt - aus diesem Grund darf sein Name nicht veröffentlicht werden. Das Gericht beschloss, dass der Jugendliche allerdings lebenslang auf der Liste der verurteilten Sexualstraftäter geführt wird.

Nach Angaben eines pädagogischen Psychologen habe der Junge eine niedrige Intelligenz - daraufhin meinte der Richter, der Täter sollte trotzdem zwischen Gut und Böse unterscheiden können. Ein solches Verhalten wäre in der Gesellschaft nicht tragbar.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Haftstrafe
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2006 17:07 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Recht so! Vergewaltigung ist multible Körperverletzung und muß auch dem entsprechend bestraft werden. Kleine Scheißer eigentlich noch ganz anders, weil sie es sich in ihrem bescheidenen Alter überhaupt wagen, über eine Frau herzufallen.
Kommentar ansehen
15.05.2006 17:57 Uhr von mo0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pulverschmied: ich muss jezz zwar sagen das der anfang von deinem kommentar recht ok ist aber mit den kleinen scheißern wirds tief...
Kommentar ansehen
16.05.2006 10:46 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mo0: Man sollte das nun nicht gerade so wortwörtlich nehmen, es sollte nur die Mißachtung solchen gegenüber ausdrücken, die andere in einem solchen Alter dermaßen unberechtigt mißachten.
Ich denke schon, daß Du wußtest, was ich meine und welcher Zusammenhang da besteht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?