15.05.06 14:06 Uhr
 2.602
 

Handy von Apple - Jetzt offiziell

Dieses Wochenende haben Steve Jobs, der CEO von Apple und Softbank, Japans drittgrößter Mobilfunk-Betreiber, eine Kooperation zum Bau von Apple-Handys vereinbart.

Dank der neuen G3-Funks hat der Kunde die Möglichkeit, mit einer sehr hohen Geschwindigkeit Musikstücke herunterzuladen. Zudem wird man über den iTunes-Shop Musik erwerben können.

Bereits vor mehr als einem Jahr hatte Apple ein Patent für einen vernetzten iPod angemeldet. Ein kostenpflichtiges P2P-Netzwerk ist allerdings nicht geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sven_camrath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Apple
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2006 14:02 Uhr von sven_camrath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Lifestyle Boom des iPods ging mir ja schon tierisch auf den Keks aber jetzt auch noch Handys...

Hoffentlich taugen sie auch was als Handy und nicht nur als MP3-Player.
Kommentar ansehen
15.05.2006 16:10 Uhr von Ferfari
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt nicht: oder doch?
Bei Heisedementiert Softbank.
http://www.heise.de/...
Kommentar ansehen
15.05.2006 16:50 Uhr von Siebensky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich fänd´s cool! Wenn´s stimmt, sollen sie mal hinne machen, dann würde ich mich nämlich gleich von Nokia trennen und auf apple umsteigen ^^ Ich bin mal gespannt!
Kommentar ansehen
15.05.2006 17:25 Uhr von PingCheater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur mal schön langsam Also zuerst einmal wird hier von der G3 Technik gesprochen, von der wir noch Lichtjahre entfernt sind- hier versucht man ja grade verzweifelt, UMTS zu verkaufen und G3 ist noch was ganz anderes, sprich, das Ding wird hier erstmal garnicht funktionieren. Und dann stellt sich mir die Frage, will ich ein Handy von einer Firma, die ihr Geld mit MP3 Playern und Computern verdient oder hol ichmir doch lieber eins, von einer Firma, die fast ausschließlich Handys herstellt und dadurch auf diesem Gebiet sehr gut ist? Nur weil da ein angebissener Apfel drauf ist, muss es nicht zwingend heißen, dass dasTeil gut ist.
Kommentar ansehen
15.05.2006 17:58 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PingCheater: Ich weiß nicht von welchem Funkstandard du redest, in der Quelle ist von 3G (3rd Generation) die Rede. Und da gehört UMTS ja auch dazu (http://de.wikipedia.org/...).

Apple wird diese Handys nicht selber bauen.
Kommentar ansehen
16.05.2006 07:41 Uhr von PingCheater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, ich merke, ich habs mit G4 verwechslet, was in Japan ja auch schon gut verbreitet ist.
Allerdings hab ich trotzdem lieber ein Mobiltelefon mit einem integrierten MP3 Player und nicht umgekehrt.
Kommentar ansehen
16.05.2006 08:56 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PingCheater: schon mal auf die Idee gekommen, dass Apple die Handys von Profis entwickeln und bauen läßt ?

Auch die iPods sind keine komplette Eigenentwicklung und auch keine Eigenfertigung - hinter diesen Produkten stecken immer spezialisierte Firmen. Apple gibt das Design und die Funktionen vor und eine andere Firma realisiert es.

Das machen übrigens viele Firmen so, von denen man denkt, dass sie alles selbst machen. ;-)

Hier noch mehr Infos aus anderer Quelle:
http://www.wiwo.de/...
Kommentar ansehen
16.05.2006 10:25 Uhr von ethan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch Meldung - Softbank verneint Koop. The comment regarding part reporting

2006 May 15th

?Placing on the news media of portion of 2006 May 13 date, there was this corporation and reporting regarding the American apple computer, but these are the guess article by the news media. It is not something which the agency it decides the contents which are reported, as this corporation and announces.

http://translate.google.com/...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?