14.05.06 21:10 Uhr
 129
 

Frankreich: Wohnhaus durch Gasexplosion zerstört

Im Südwesten von Frankreich wurde am Sonntag durch eine Gasexplosion ein Appartementhaus zerstört. Die Explosion ereignete sich heute in Villeurbanne, bei der mindestens vier Menschen, darunter drei Polizisten, verletzt wurden.

Die Polizei wurde durch Bewohner kurz vorher auf einen starken Gasgeruch im Haus aufmerksam gemacht. Diese bereitete deshalb die Räumung des Wohnhauses vor.

Eine ältere Person, die seit der Explosion vermisst wird, wird mit Spürhunden von der Polizei in den Trümmern gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sven_camrath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Wohnhaus
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?