14.05.06 17:17 Uhr
 127
 

Fußball: Energie Cottbus dritter Aufsteiger in die Bundesliga

Durch einen 3:1-Sieg gegen 1860 München hat sich Energie Cottbus in der 2. Fußball-Bundesliga den letzten verbleibenden Aufstiegsplatz gesichert.

Vor 22.450 Zuschauern war 1860 München durch ihren Kapitän Paul Agostino zunächst in Führung gegangen. Kurz vor der Halbzeit gelang Gregg Berhalter durch einen Handelfmeter der Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit sicherten Vragel da Silva und Kevin McKenna mit ihren Toren den Sieg und damit den Aufstieg in die Bundesliga. Kurz vor Schluss flog Torschütze da Silva noch mit Gelb-Rot vom Platz.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Energie, Cottbus, Energie Cottbus, Aufsteiger
Quelle: de.sports.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2006 17:14 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt hat der Osten Deutschland wenigstens wieder einen Vertreter in der Bundesliga! Herzlichen Glückwunsch nach Cottbus.
Kommentar ansehen
14.05.2006 19:57 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Supi dann kann ich endlich mal wieder zu interessanten Spielen nach Cottbus fahren!!!
Kommentar ansehen
15.05.2006 08:21 Uhr von Ferfari
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Freiburg wäre mir deutlich sympathischer, mit weniger Rechtsradikalen Fans.
Kommentar ansehen
15.05.2006 08:27 Uhr von Jigsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so: Besser als diese Karlsruher oder Freiburger.Reicht schon,das Mainz dabei ist^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?