14.05.06 11:25 Uhr
 49
 

1. Fußball-Bundesliga: Leverkusen spielt remis in Hannover und steht im UEFA-Cup

Am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga trennten sich gestern Nachmittag Hannover 96 und Bayer Leverkusen mit 2:2 (1:2). Durch das Remis steht Bayer jetzt im UEFA-Cup. 47.000 Fans waren ins Stadion gekommen.

In der 14. Minute erzielte Per Mertesacker per Kopf das 1:0 für die Gastgeber. Doch nur wenige Sekunden danach traf Simon Rolfes zum Ausgleich. In der 39. Minute gingen die Gäste durch Dimitar Berbatow in Führung.

Schawdar Jankow erzielte schon früh (52.) in der zweiten Halbzeit den Ausgleich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hannover, Cup, Leverkusen, Remis
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2006 15:22 Uhr von TheWidowmaker666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gelungener Abschluß einer verkorksten Saison.

Die Abgänge von BerbatoV und Nowotny machen die nächste Saison nicht einfacher...mal schauen was passiert.
Ich hoffe die Mannschaft zeigt mal wieder konstant was eigentlich in ihr steckt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?