14.05.06 09:42 Uhr
 129
 

Chinas Handelsbilanzüberschuss wächst kräftig

Im April ist laut offiziellen Angaben der Handelsbilanzüberschuss Chinas auf 10,46 Milliarden US-Dollar hochgeschossen, im gleichen Vorjahresmonat waren es noch 4,6 Milliarden.

Die Exporte Chinas sind im April um fast 24 % auf knapp 77 Milliarden US-Dollar gestiegen, während die Importe "nur" um 15,3 % zulegten auf nunmehr rund 66,5 Milliarden Dollar. Im März betrug der Handelsbilanzüberschuss 11,2 Milliarden Dollar.

Wirtschaftsexperten der Nachrichtenagentur Reuters hatten ein Exportplus von neun Milliarden Dollar erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metzner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Handel
Quelle: english.china.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2006 06:01 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
China ist innerhalb zweier Jahrzehnte aus dem Armenhaus der Welt zu einer absoluten Wirtschaftsmacht aufgestiegen - Dank ausländischer Investitionen und dem Fleiss der Chinesen.
Kommentar ansehen
14.05.2006 09:45 Uhr von vosteI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sicherlich: als williger hinternhinhalte für einige wenige profiteure im ausland und unter dem aspekt, dass sich die armenhäuser der welt nicht verkleinern sondern verschieben ist hardcorekapitalismus vom schlage chninas ein probates mittel eigene politische ziele zu verwirklichen und dem kapitalssystem die zunge respektive ar*** zu zeigen.

*hutzieh* :D
Kommentar ansehen
14.05.2006 11:40 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vostel: Schoene Parolen hast du da. Sitzt gerade am Stammtisch?
Fakt ist, dass die Zahl der unterhalb der Armutsgrenze Lebenden in China in den zwanzig Jahren von ueber 300 Millionen auf ca. 25 Millionen geschrumpft ist, und das ist WENIGER als in den USA.
Das die "Profiteure" in grossem Masse auslaendische Unternehmen und ihre Aktionaere sind, da stimme ich Dir zu.
Aber indirekt sind viele Profiteure, denn ohne das Billiglohnland (noch) China, koennten sich die meisten viel weniger leisten, weil eben die Waren dadurch erst erschwinglich wurden...
Kommentar ansehen
14.05.2006 11:46 Uhr von vosteI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie sind sich nur sehr bewusst was sie tun und wenn man sich die gesamtheit des verhaltens derer oberster anschaut ist es leider so.

wenn ich rohstoffe horte und deren zur legierung wichtigen bestandteile verteure so ist das eine form der wirtschaft, die ich kriegerisch nenne - ebenso das anbieten von sauer arbeitskraft für lau und die unterdrückung der geografisch zu kurz gekommenen - in kombi mit rücksichtloser umweltverschmutzung usw - das sind fakten und ich sehe nicht nur das verhalten der machthaber in china kritisch sondern auch das von denen hier, die es nutzen.
Kommentar ansehen
14.05.2006 16:04 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"denn sie wissen nicht was sie tun...": Das die Regierung hier ungefaehr weiss, was sie tut nehme ich als Kompliment. Immer noch besser als das Gegenteil, was ich in Europa und USA oft sehe.
In China werden ziemlich viele Umweltschutzmassnahmen eingefuehrt, es ist praktisch das einzige Entwicklungsland das sowas ernsthaft tut.
Das die Europaeer und Amis ihre Umweltverschmutzung (sprich dreckigen Fertigungen) nach China verlagert haben - und sich dann als "sauberer" hinstelten, solltest du erstmal denen ankreuzen!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?