13.05.06 15:48 Uhr
 51
 

Tennis: Nadja Petrowa ist die erste Finalistin bei den Qatar Telecom German Open

Die erste Finalteilnehmerin des mit 1,34 Millionen Dollar dotierten WTA-Turniers in Berlin steht fest. Die Russin Nadja Petrowa konnte im Halbfinale gegen die Chinesin Li Na gewinnen.

Im Endspiel trifft sie auf die Siegerin des zweiten Halbfinales zwischen Titelverteidigerin Justine Henin-Hardenne und der Weltranglistenerste Amelie Mauresmo.

Durch einen Sieg gegen Martina Hingis konnte sich Amelie Mauresmo, nach einer Spielunterbrechung wegen Dunkelheit, für das Halbfinale qualifizieren.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, Telecom, Finalist
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günter Wallraff: Erdogan errichtet eine "islamofaschistische Diktatur"
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?