13.05.06 14:30 Uhr
 131
 

Fußball/Italien: WM ohne beschuldigten Schiedsrichter De Santis?

Die Weltmeisterschaft 2006 wird eventuell ohne den italienischen WM-Schiedsrichter Massimo De Santis stattfinden.

Nachdem De Santis unter Verdacht steht, in die Manipulationen in der Serie A verstrickt zu sein, hat der italienische Verband verkündet, ihn ohne vollständige Aufklärung nicht zur WM zu schicken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Italien, Schiedsrichter
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.05.2006 14:26 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich kann ein Schiedsrichter, der unter begründetem Verdacht steht, Spiele manipuliert zu haben, nicht bei der WM pfeifen.
Kommentar ansehen
13.05.2006 15:02 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist besser so: auch wenn er nicht schuldig sein sollte ist es besser nicht zur wm zu fahren.
Kommentar ansehen
13.05.2006 23:16 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so sonst könnte man ja auf die Idee kommen den Hoyzer noch irgendein Spiel pfeifen zu lassen.

Nee Spass beiseite...der De Santis muss zu Hause bleiben!!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?