12.05.06 16:27 Uhr
 1.540
 

Kärntner Silbersee gesperrt: Spaziergänger sichten 1,5 Meter langes Krokodil

Der Kärntner Silbersee wurde erstmal bis auf weiteres gesperrt. Grund für diese Sperrung ist eine Entdeckung von Spaziergängern: Diese haben in den letzten Tagen ein 1,5 Meter langes Krokodil gesichtet.

Die Polizei stufte das Tier wegen der Größe als gefährlich ein. Laut Experten wiegt das Tier 30 bis 40 Kilogramm. Die Suchaktionen blieben bislang erfolglos. Auch wie das Tier in den See gelangte, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Meter, Silber, Krokodil, Spaziergänger
Quelle: kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesem Trick kann man Hotline-Warteschleifen überspringen
Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2006 16:06 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich stell mir die Szene vor, wenn Mutter und Kind da lang spazieren.....und das Kind sagt....hey mami da schwimmt nen Kroko :D
Kommentar ansehen
12.05.2006 16:37 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sammy: Seid Kaiman Sammy wissen aber wahrscheinlich die meisten, daß es nicht unmöglich ist hier auch mal ein Kroko zu treffen.
Kommentar ansehen
12.05.2006 17:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sommerloch: Ja ist es denn schon wieder soweit das die Sommerloch-Meldungen beginnen ?
Kommentar ansehen
12.05.2006 19:52 Uhr von indoxo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
^^genau das hab ich mich eben auch: gefragt...fängt ja früh an dieses Jahr...
Kommentar ansehen
13.05.2006 10:49 Uhr von das dingens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frage: der kaiman sammy ist während der badehochsaison "abhanden" gekommen. momentan sind die seen noch etwas kalt für reptilien.
das erhöht die chance des einfangens erheblich.
oder nessi lässt grüßen???
Kommentar ansehen
13.05.2006 10:56 Uhr von vosteI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
operation schnappi *rotfl*: http://kaernten.orf.at/...

ehm - ja, also nach eigenem erkunden (vor 5 jahren um diese jahreszeit) hat der see in den flachwasserzonen so ca 12 bis 15 gräder - spätestens wenn das wetter dieses WE auch dort kälter wird habens sie´s - was immer es auch ist...
Kommentar ansehen
13.05.2006 11:15 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war Schnappi das kleine Krokodil... ;)

Mal im Ernst...
Vielleicht war es ja nur ein Baumstamm, der auf dem Wasser schwamm und der von weitem so aussah, wie ein Krokodil???
Hat es schließlich alles schon gegeben...


Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Sebastian Vettel wünscht sich mehr Patriotismus in Deutschland
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?