12.05.06 13:34 Uhr
 230
 

Ohio: Priester bekommt 15 Jahre bis lebenslänglich wegen Mordes an Nonne (Update)

Am Donnerstag wurde der Priester Gerald Robinson (68) schuldig gesprochen wegen des Mordes an der Nonne Margaret Ann Pahl. Schwester Pahl wurde am 5. April 1980 mit 31 Messerstichen in der Krankenhauskapelle, wo sie und Robinson arbeiteten, getötet.

Robinson stand schon kurz nach der Tat unter Verdacht, die Nonne erstochen zu haben, wurde jedoch nie zu einem Verhör vorgeladen. Erst vor zwei Jahren, nachdem die Beweise neu ausgewertet wurden, erhob man Anklage gegen den Priester (ssn berichtete).

Die Geschworenen im Gerichtsgebäude in Toledo berieten sich sechs Stunden über das Urteil gegen Robinson. Richter Thomas Osowik verkündete daraufhin direkt das Strafmaß - Robinson bekam 15 Jahre bis lebenslänglich für seine Tat.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Update, Priester, Ohio, Nonne, lebenslänglich
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2006 13:49 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gerechtigkeit: besser spät als nie gesühnt !!!!!!!!!
Kommentar ansehen
12.05.2006 17:06 Uhr von Master_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja sehr Gerecht Und ein vierfacher Kinderschänder bekommt 3 Jahre Freiheitsstrafe...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?