12.05.06 11:31 Uhr
 190
 

Details zum Addon "Civilization 4: Warlords" veröffentlicht

Spiele-Entwickler Firaxis hat neue Details zum Strategie-Addon "Civilization 4: Warlords" veröffentlicht. Das Addon bringt einige große, militärische Führer mit sich. So kann man unter anderem als Winston Churchill oder Dschingis Khan spielen.

Außerdem wird es acht neue Szenarios geben. So muss man beispielsweise als Dschingis Khan die Welt erobern, ohne Städte zu bauen. Truppen sollte man auch nicht ausruhen lassen, denn das gibt Punktabzug. Forschung ist nicht nötig, man stiehlt sie.

Weitere Szenarios sind unter anderem Wikinger (800 n.Chr.), China (450 v.Chr.) und der Aufstieg Roms (300 v.Chr.). Neu ist auch, dass man eroberte Staaten zu Vasallenstaaten machen kann, die unabhängig agieren, aber trotzdem zum Spieler gehören.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Detail, Add-on, Civilization, Warlord, Warlords
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?