12.05.06 10:37 Uhr
 86
 

Fußball: Inter Mailand erneut italienischer Pokalsieger

Wie im vergangenen Jahr holte auch 2006 Inter Mailand den italienischen Pokal. Im Finale wurde das Team vom AS Rom nach einem 1:1 im Hinspiel mit 3:1 besiegt.

In der ersten Halbzeit sorgten Esteban Cambiasso und Julio Cruz für die 2:0-Pausenführung von Inter.

Obafemi Martins erhöhte sogar auf 3:0, eher Shabani Nonda der Ehrentreffer für den AS Rom gelang, bei dem Francesco Totti nach längerer Verletzung sein Comeback feierte und eingewechselt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pokal, Mailand, Pokalsieger
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben
Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2006 09:01 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Italien weis man ja momentan nicht so genau, so das ein rein sportliches Ergebnis ist, obwohl man sagen muss, dass Inter bisher noch nicht im Fadenkreuz der Staatsanwaltschaft ist.
Kommentar ansehen
13.05.2006 23:33 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abwarten dank des Wettskandals ist doch hier nichts sicher oder?!?! Im Prinzip kann man die ganzen Ergebnisse vergessen!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?