12.05.06 10:32 Uhr
 279
 

Fußball/U17-EM: DFB-Team verliert Halbfinale

Bei der U17-Europameisterschaft in Luxemburg muss das deutsche Team den Traum vom Finale begraben. Im Halbfinale unterlag die Mannschaft von Bernd Stöber Russland mit 0:1.

Das entscheidende Tor erzielte in der zweiten Halbzeit der eingewechselte Alexander Prudnikow.

Das Finale bestreiten Russland und Tschechien, das im zweiten Halbfinale Spanien überraschend mit 2:0 schlug. Das DFB-Team spielt um Platz 3 gegen Spanien.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, DFB, Team, Halbfinale, U 17
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2006 08:50 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn die Nationalmannschaft momentan nicht überragend spielt: Unser Nachwuchs ist so schlecht offenbar auch nicht, denn bei dieser EM wurden England, Italien, Frankreich, Holland,..... gar nicht erwähnt.
Kommentar ansehen
12.05.2006 11:19 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sind sooooooo doof! Ich hab das Spiel gesehen. Ein Spiel auf ein Tor, aber nix geht rein, statt dessen fangen die sich so einen dämlichen Konter ein. Bitter!
Kommentar ansehen
12.05.2006 23:10 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja vielleicht können sie wenigstens noch gegen Spanien gewinnen!!!

Dann wären wir dritter - ist ja auch nicht so schlecht!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?