12.05.06 17:56 Uhr
 122
 

Neuer Browser von AOL

Der neue Browser, den AOL auf seiner Homepage zum Download bereitstellt, ist auch für Nicht-AOL-Kunden interessant und benutzbar. Grundvoraussetzung für das Funktionieren ist aber der Besitz eines Internetexplores der Version 6.

Unterstützt werden Tabbed Browsing und RSS-Feeds, ein Pop-up-Blocker ist enthalten. Hervorzuheben sind allerdings viele neuen Funktionen: Zum Besipiel die Miniaturansichten der Seite bei Überfahren der Tabs mit der Maus.

Sahnestück: Beim Drücken der F8-Taste erhält man eine Seite mit Miniaturen aller geöffneten Tabs. Spezielle Funktionen nur für AOL-User vervollständigen das Programm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringom
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Browser
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2006 18:33 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dinge die die Welt nicht braucht: aber wenigstens stören sie auch nicht.

Warum hat AOL eigentlich Netscape gekauft, wenn sie jetzt wieder auf IE setzen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?