12.05.06 09:41 Uhr
 737
 

USA gesteht erstmals CIA-Geheimflüge ein

Der Rechtsberater von Condoleezza Rice, Bellinger, gestand nun, dass es vielleicht zwei, drei oder vier Flüge über Europa mit CIA-Gefangenen gegeben hatte, alle anderen Berichte hält er für übertrieben.

Ein Untersuchungsausschuss des Europaparlaments stellte im vergangenen Monat mehr als 1.000 unangemeldete Flüge der CIA seit 2001 über Europa fest. Offen ist aber, wie oft Gefangene in den Fliegern saßen.

Der Rechtsberater äußerte sich aber nicht zu Geheimgefängnissen des CIA in Europa. Regierungsvertreter haben eingestanden, dass die CIA el-Masri Ende 2003 in Mazedonien entführt und nach Afghanistan gebracht hatte.


WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, CIA
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
Ärger über Gabriel: Saudi-Arabien ruft Botschafter in Berlin zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.05.2006 01:34 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die CIA hat wie so oft Dreck am Stecken, glaub nicht, dass nur 2-4 von den 1000 Flügen Gefangene beinhalteten.
Kommentar ansehen
12.05.2006 09:59 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht wie so oft: die cia ist der dreck am stecken von bush-junior und seinen vasallen
Kommentar ansehen
12.05.2006 11:36 Uhr von riddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie 2-4 Flüge zugeben, dann kann man fast sicher sein, dass das nur ein Bruchteil des realen Werts ist.
Kommentar ansehen
12.05.2006 11:41 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn Bellinger schon sagt vielleicht zwei oder drei oder vier...

Der muss doch genau wissen, wieviel Flüge das waren und nicht "vielleicht"... das waren bestimmt mehr... wir werden sehen, was da in Zukunft noch alles rauskommt...
Kommentar ansehen
12.05.2006 12:09 Uhr von Esperanzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Amerika ist so am Arsch... jetzt wollen die uns auch noch klar machen, dass keiner so genau weiß wieviele Flüge es waren... aber das der Iran ne Atombombe bauen will, dass wissen sie 100%

LOL !!! LOL !!!

Ihr Affen, ihr wisst ja noch nicht mal was in EUREM EIGENEN STAAT vor sich geht, wie könnt IHR euch da noch anmassen, über andere zu Urteilen???

LOL!!!!!!!!

Ein Volk MUSS dumm sein, um diese zu dulden

LOL!!!
Kommentar ansehen
12.05.2006 12:35 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die könnten alles gestehen: und es würde trotzdem nichts passieren weiol die ganze welt kriecht und deswegen gestehen sie lieber bis es so offensichtlich ist und die usa noch eine lüge mehr am ars.. haben
Kommentar ansehen
12.05.2006 13:38 Uhr von fNORD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peanuts: Das sind ja auch doe Peanuts, die kann man schon zugeben, aber die Kokosnüsse die werden nie zugegeben.... Wenn alles rauskäme was da alles gelaufen ist, dann wären die wohl auf der ganzen Welt geächtet nachher, die Wahrheit über das was so lief wäre tödlich.
Kommentar ansehen
12.05.2006 15:13 Uhr von Tobi-iboT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: und jetzt ? ...
die können doch alles gestehen es wird keiner etwas machen wird alles so weiterlaufen wie früher
die können doch machen was sie wolen und es wird keine strafen für sie geben
Kommentar ansehen
12.05.2006 16:32 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ablenkung: Wenn die Bush Regierung irgend etwas zugibt, dann doch garantiert nur um von einer anderen Sauerei abzulenken.
Kommentar ansehen
12.05.2006 17:12 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na und: klar ist, dass die leute, die in den fliegern saßen, zum teil zu tode zerfoltert wurden..

jeder einzelne flug steht für unendlicher menschenrechtsverletzung..

das na und steht daür, das sich bis zum ende des system nichts mehr auf dieser erde ändern wird..

diese nachrichten sind nur zu einem da, das wir endlich mal merken, das wir in einer bunten welt leben die garnicht so ist, wie man es versucht und weis zu machen

das klingt jetzt vielleicht behindert.. aber wer das nicht nachvollziehen kann, hat große defizite, was es geschichtliches wissen betrifft...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?