11.05.06 20:30 Uhr
 2.432
 

NPD-Politiker forderte im sächsischen Landtag Deportationszüge zurück

Uwe Leichsenring, parlamentarischer Geschäftsführer der NPD-Fraktion im sächsischen Landtag, hat in einer Rede die Deportationszüge des Dritten Reichs zurückgefordert, um linke Gewalttäter abzutransportieren.

Die Rede fand während einer Debatte des Landtages über die Krawalle am 01. Mai in Leipzig statt. Leichsenring wurde daraufhin von der Sitzung ausgeschlossen. Die nächsten drei Sitzungen werden auch ohne Leichsenring stattfinden.

Linksfraktionschef Peter Porsch meinte dazu, "damit kennt ihr euch ja aus", worauf Leichsenring antwortete "ja, manchmal wünscht man sie sich wieder, wenn ich manche so sehe".


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Politiker, NPD, Landtag
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein
Nach Jamaika-Aus: CSU-Generalsekretär sieht nun Verantwortung bei SPD
Grünen-Politiker Robert Habeck bezeichnet Jamaika-Gespräche als "Psychoterror"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2006 20:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon der Hammer was sich dieser brauen Abschaum erlaubt. Die werden niemals auch nur einen Deut schlauer. Schlimm, dass solche Leute in gewählten Gremien sitzen und eine solche Plattform für ihre brauene Propaganda nutzen dürfen.
Kommentar ansehen
11.05.2006 20:33 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der: Leichsenring sollte dann mal hoffen, das sein Wunsch nicht in Erfüllung geht, wenn er das nächste mal im spiegel schaut. *michübergebe*
Kommentar ansehen
11.05.2006 20:47 Uhr von Gabriel80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Worüber aufregen?: Ziemlich Doppelzüngig...erst jammert man rum NPD wären ja alles Nazis und Rassisten und dann die große Aufregung wenn sie mal was in die Richtung sagen. ^^

Mal so nebenbei ist die Überschrift falsch...wir sind ja hier net bei BILD...der NPD-Futzi hat nicht die Deportationszüge zurückgefordert sondern auf die Provokation des PDS-Futzis (der kam damit an), etwas hart reagiert. :)

Schade das bei uns im Westen die PDS und NPD so schwach sind, dann wär mal wenigstens was los in der Bude und Stimmung wenn die sich mal wieder fetzen.

Achja, kommt mir nicht mit Fascho-gejammer :) ich bin kein Gutmensch und Moralapostel, bisschen Arsch sein macht das Leben schön ihr Heulsusen!
Kommentar ansehen
11.05.2006 21:10 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
joa.. mal wieder nen rechter tischkloppfer

naja muss man auch nix großartiges zu sagen ^^

@gabriel80

ey du arsch *fg*
Kommentar ansehen
11.05.2006 21:11 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja mit sowas befördert sich die NPD immer weiter ins Abseits.
Weiter so
Kommentar ansehen
11.05.2006 21:11 Uhr von psyco666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wünsche Naja ich wünsche mir auch so viele Sachen, zB das alle Nazis in einem großen Fleischwolf verschwinden und man mit dem getrockneten Überresten die Felder düngen kann...

Aber Wünsche gehen eben nicht immer in Erfüllung.

Was soll man gegen die NPD machen?
Naja eigentlich Hilft da nur Bildung und Bereatung/Betreung von Jugentlichen/Kindern.

Aktuelle Aktion mit kostenloser DVD. (Bela B. tote Hosen etc)
->http://www.kein-bock-auf-nazis.de

Kommentar ansehen
11.05.2006 21:11 Uhr von fadrag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was fühlt der PDS Fuzzi sich so sicher: Bin dafür alle ehemaligen Stasimitarbeiter zu verknacken aber die sind ja alle in der PDS Parteiführung. Unglaublich in anderen Ländern hätte man PDS und NPD längst verboten ZURECHT.
Kommentar ansehen
11.05.2006 21:18 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch wenn es traurig ist dass solche rechte Idioten neben den linken Idioten im Parlament sitzen ...

dann find ich das trotzdem noch total lustig, irgendwie ist das schon Comedy.
Kommentar ansehen
11.05.2006 21:30 Uhr von D4v3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gabriel80: also arsch sein ja, so geschmacklos und dumm nein
solche extremparteien gehören verboten

schön falsche überschrift...
In einer Debatte über die Krawalle am 1. Mai in Leipzig hatte Leichsenring gesagt, es wären Sonderzüge nötig, wollte man jeden linksextremen Gewalttäter abtransportieren. Linksfraktions-Chef Peter Porsch rief daraufhin: "Es gab schon mal Sonderzüge. Mit Zügen kennt ihr euch ja aus." Leichsenring erwiderte: "Ja, manchmal wünscht man sie sich wieder, wenn ich manche so sehe."

also, das is keine forderung danach...
aber extrem ist es
Kommentar ansehen
11.05.2006 22:37 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehen wirs doch mal so wie es ist: ob linke rechte oder das was im moment an der macht ist . die haben doch alle nix besseres zu tuhen als das volk zu verarschen und für ihre zwecke zu missbrauchen.
Kommentar ansehen
11.05.2006 22:39 Uhr von lonezealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wertlos: Hier bei SSN gibt es doch leider auch genug Leute die solche Leute unterstützen und derartige Äusserungen unterstützen.

Wartet mal ab, diese News ist noch frisch, was meint ihr wie es hier noch abgehen wird.

NPD ist keine Diskussion wert.
Kommentar ansehen
11.05.2006 22:40 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag. NPD/PDS = Vulgärparteien

.nfc
Kommentar ansehen
11.05.2006 22:51 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, Lonie: Solange die DIKTATOREN im REICHSTAG die Daumenschrauben fürs Volk immer fester ziehn und das Zahlvieh ausquetschen bis zum gehtnichmehr und dann noch verhöhnen und verarschen - da muss man sich dann über Extreme - egal welcher Richtung - nicht wundern, kannst aus Deiner Sicht noch froh sein, dass in dieser Epoche der Hass in ne andere Richtung gelenkt wird und diesmal die Moslems die Arschkarte aufs Auge gedrückt bekommen haben (das ist alles erst noch der Beginn, warts ab...)
Kommentar ansehen
11.05.2006 23:06 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
loool: also ob NPD, CDU SPD GRÜNE FDP und wiese alle heissen, das is eh alles der selbe müll, weg mit all denen, und lebt euer leben und habt spaß ohne dieses scheiss parteien geaffe. grrr da kriegt man ja is ko*****n

ein überzeugter NICHTWÄHLER für immer !!!!!
Kommentar ansehen
12.05.2006 02:42 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fadrag @Julizka84: Solche wie du sind mir die liebsten. Zu dumm, um irgendwelche Parteien zu kennen, aber gegen Extrem wettern, obwohl man selbst Extrem ist, nämlich extrem Niveaulos in seinen Aussagen.

Aber nenn uns doch mal 5 ehemalige Stasimitarbeiter in der Führungsetage der PDS. Wir sind schon alle ganz gespannt über dein riesiges Wissen...

@Julizka84

Idioten sitzen in allen Parteien...
Kommentar ansehen
12.05.2006 03:04 Uhr von grimpi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
christophml: man eh du kapierst ja garnix, ihr werdet ja von den politikern egal welcher partei nur verarscht und für volltrottel gehalten, die kümmern sich n scheissdreck um eure belange, die sind nur auf ihr eignes wohlbefinden aus (einfach nur auf kohle), die lachen sich doch eins ins geheim, wenn solche leute die noch wählen.
Kommentar ansehen
12.05.2006 06:46 Uhr von Cartman112
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
politische bildung und was bringt dir das zu wissen wer für was steht wenn sie letztendlich uns eh nur wieder ausbeuten?

bestes beispiel is ja woangela merkel

hat allen versprochen arbeitslosenzahlen zu senken und steuern zu senken....was bahnt sich an?.... :x
Kommentar ansehen
12.05.2006 07:09 Uhr von T. Durden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PDS? NPD? Das is doch noch ein riesen unterschied, PDS is für mich nur ne Partei voller Armleuchter...
NPD dagegen is ne extreme Nazi Partei...
also mir is zumindest nie irgendwie aufgefalln das PDS was mit links zu tun ham...
so und jetz zum abschluss:
APPD AN DIE MACHT !
Kommentar ansehen
12.05.2006 08:28 Uhr von asparagin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es kann einfach nicht sein das nach unserer Vergangenheit einem solchen Gehrinamputierten es möglich ist in einem Parlament so etwas zu äußern.
Dieser Mensch verhöhnt Millionen von Tote Opfern/Soldaten die drauf gegangen sind.
Für so eine Äußerung gehört der Typ in den Knast.
Es kann auch nicht sein das solche asozialen Splittergruppen etwas"frischen Wind" in die Parlamente bringen, so hat das nämlich alles angefangen. Und wer so etwas gutheißt, kann ja wenn er es nicht abwarten kann in die amerikanische Armee als Söldner eintreten und sich an den Ölfronten verheizen lassen.
Viel Spaß dabei. Ich würde lieber solche Schwachköpfe in den Knast stecken und mir heute abend ne Wurst auf den Grill legen und somit zum Weltfrieden beitragen.
Man ich könnt kotzen.....



Kommentar ansehen
12.05.2006 08:34 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Staat dessen oberstes Gericht: solche parteien unter fadenscheinigen Gründen für demokratisch erklärt hat nichts anderes verdient.
Nun liefern sich Faschisten und Kommunisten wieder Redeschlachten in deutschen Parlamenten.
Shit happens.
Kommentar ansehen
12.05.2006 10:37 Uhr von TLeining
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
deportationszüge? okay, also wo genau sagt dieser Leichsenring denn da was von deportationszügen? Er spricht von Sonderzügen, solche werden nebenbei auch zu anderen Veranstaltungen eingesetzt, und auch wenn der Vergleich mit Deportationszügen naheliegt, so hat er nicht stattgefunden.

btw: was wäre eigentlich wenn ein Abgeordneter einer anderen Partei sowas gesagt hätte? Wahrschenlich gar nichts. Ich weiß beim besten Willen nicht wie ich das ausgedrückt hätte, denn diese Krawalle bedeuten ein Problem gegen das man vorgehen muß. Aber scheinbar ist es allen wichtiger anderen Menschen ihre Meinung vorzuschreiben.
Ich bin kein Fan der NPD oder der rechten Szene, aber Kritik an diesen beiden sollte, wenn überhaupt, dann doch wirklich gerechtfertigt sein, und nicht so zusammengeschustert wie in diesem Fall.

Gibt es eigentlich keine Konsequenzen für Herrn Porsch? Seine Aussage fand ich nämlich nicht wirklich für einen Politiker (noch dazu einen Fraktionschef) angemessen.
Kommentar ansehen
12.05.2006 10:54 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fadrag: >Was fühlt der PDS Fuzzi sich so sicher
Bin dafür alle ehemaligen Stasimitarbeiter zu verknacken aber die sind ja alle in der PDS Parteiführung.<
siehe katatonia

>Unglaublich in anderen Ländern hätte man PDS und NPD längst verboten ZURECHT.<
in welchen andern ländern?
frankreich? der hat le pen.
italien? dort gibt es parteien die noch rechter sind als die npd, noch linker als die pds.
fällt dir nichts anderes ein als immer alles verbieten?
Kommentar ansehen
12.05.2006 15:54 Uhr von *Flip*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat ja der richtige den Mund aufgemacht :-))): Gegen Peter Porsch (PDS/die neue SED) wurde gerade im sächs. Landtag ein Landtagsmandatsentzug eingeleitet, weil sich die Indizien erhärtet haben, dass er Spitzel der Stasi war.

Soviel zum Beitrag von Katatonia. Ist zwar nicht Bundes PDS Führung aber zumindest sächs. PDS Führung. Die anderen vier würde man auch noch zusammen bekommen, wenn nicht die Stasi ein Großteil der Agentendecknamen - Register vernichtet hätte und sich die alten Kader nicht gegenseitig decken würden.

Wie hat es Peter Diestel ausgedrückt, nicht die angworben Spitzel sind gefährlich, sondern die, die sie angeworben haben und das waren nun mal die ortl. SED Partei - Verwaltungen, also müßte man gegen die SED vorgehen, dass macht man aber nicht, weil die SED ja im Bundestag sitzt. :-))

Zu dem NPD Hansel, naja. Schade um jede Stimme , die sie bekommen haben, die haben sie aber eh nicht von ihrem Protestwählervolk bekommen, um Verantwortung zu übernehmen, sondern um Tummult unter den Etablierten zu entfachen und das haben sie allemal erreicht.

Mal sehen, was die neue sächs. Volkspartei auf die Beine stellt.

Und Tschüss
Kommentar ansehen
13.05.2006 12:22 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich find die Idee des Herrn Leichsenring in Bezug auf linke Krawallmacher nicht schlecht, wenn ich mich auch sonst eher weniger mit seiner Partei identifizieren kann.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?