11.05.06 18:14 Uhr
 295
 

80 Prozent der Deutschen würden für saubere Klos bei großen Veranstaltungen zahlen

In einer repräsentativen Umfrage der GfK Marktforschung kam nun heraus, dass die Mehrheit der Deutschen, ca. 80 Prozent, für den Gang zur Toilette bei Großveranstaltungen und Volksfesten zahlen würden, wenn diese sauber wären.

30 Prozent der Befragten würden 20 Cent, 22 Prozent sogar 50 Cent für angemessen halten. Von den 977 befragten Personen war nur jeder Vierte der Meinung, Klos müssen bei größeren Veranstaltungen nicht unbedingt sauber sein.

Jede zweite weibliche und jede dritte männliche Person versucht aus Angst vor schmutzigen Toiletten den Gang zum stillen Örtchen bei solchen Veranstaltungen zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Prozent, Veranstaltung
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2006 17:26 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder Vierte meinte also, die Klos müssten nicht unbedingt sauber sein? Das sind dann wieder die, die ihre Unterhosen nach einer Woche einfach wenden und noch ne Woche tragen *gruml*
Kommentar ansehen
11.05.2006 18:42 Uhr von rrrrrr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur, wenn kein EIntrittsgeld verlangt wird. Ist doch wohl klar?
Insofern ist die Fragestellung wichtig.
Kommentar ansehen
11.05.2006 20:02 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn Eintritt verlangt wird. Für ne saubere Toilette bin ich gerne bereit, auch zusätzlich zum Eintrittsgeld einer Veranstaltung, noch 50 cent zu bezahlen.

Gehe seit einigen Jahren aufs Wacken Open Air Festival. Und wer da mal ab dem zweiten Tag in einem dieser Dixie-Häuschen war, wird mir zustimmen, dass die paar Cent für die sauberen "Bezahl-Klos" eine absolut lohnenswerte Investition sind. ;)
Kommentar ansehen
11.05.2006 20:05 Uhr von rrrrrr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Empfehle Plumpsklo oder Kacken im Hocken: Ist sauberer als auf versifften Brillen.
Kommentar ansehen
12.05.2006 13:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch ok: wenn die toiletten auch wirklich sauber sind. wie oft erlebt man, dass man auf veranstaltungen extra für die toiletten zahlen muss, die aber trotzdem aussehen wie die sau
Kommentar ansehen
12.05.2006 13:29 Uhr von Kulle78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yep @ Borgir: Muss dir da zustimmen, da bezahlt man seine 50 Cent und sauber ist es trotzdem nicht. Erst wieder gesehen auf der Baumblüte in Werder/Havel (2. größtes Volksfest der BRD nach Oktoberfest mit knapp 500.000 Besuchern).
Kommentar ansehen
14.05.2006 18:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: ich wuerde auch mehr bezahlen, als auf eine dreckige toilette zu gehen.
jeder der mal nach london kommt empfehle ich mal in die dreckigste toilette zu gehen........finsbury park direkt am park....einmal und nie wieder.
Kommentar ansehen
14.05.2006 18:47 Uhr von webschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht: bei solchen Veranstaltungen eine saugfähige Hose anziehen? Die löst dann so manches Problem und die Toiletten bleiben sauber. Mein Gott, wenn ich muß, dann muß ich und mir ist egal, wie die Pinkelrinne aussieht! Bei Frauen dürfte das schon problematischer sein...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?