11.05.06 17:03 Uhr
 3.429
 

"Desperate Housewife" Teri Hatcher mag an ihrem Körper ihre Nippel am meisten

"Desperate Housewives"-Schauspielerin Teri Hatcher verriet in einem Interview mit dem englischen Boulevard-Blatt "The Sun", welchen Körperteil sie an sich am meisten mag.

Am besten findet Hatcher ihre Nippel, aber auch ihre Zehen seien es durchaus wert, daran zu lutschen.

"Nur damit es gesagt ist, ich mag meine Zehen sehr. Nicht so sehr wie meine Nippel, aber sie sind es trotzdem wert, an ihnen zu lutschen," so Hatcher im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: King Norbert
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Körper, House, Nippel, Nippe, Teri Hatcher
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2006 18:23 Uhr von emguec
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne? Ich erinnere nur einmal an den ominösen Sack Reis in China.
Kommentar ansehen
11.05.2006 19:27 Uhr von Enryu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und: ich mag meine ohrläppchen krieg ich jetzt nen eintrag hier?
Kommentar ansehen
11.05.2006 19:29 Uhr von la_frog
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Leider: werden wir nie in den Genuss kommen das auszuprobieren...
@emguec: Wie immer für solche von Deiner Sorte: Wegschauen! Ansonsten einfach mal die Fre**e halten. ;-)
Kommentar ansehen
12.05.2006 17:03 Uhr von Big-Sid
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja,: Füße und somit Zehen sind einfach abartig, so viel zum Thema Lutschen.
Ihre Nippel allerdings würd ich gern mal betrachten, wenn sie so geil sind. :D
Kommentar ansehen
12.05.2006 17:39 Uhr von Luzifers hammer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@la_frog: Kann es sein das dein wichtigstes Organ(eigentlich das Hirn)bei dir ihn die Hoden gerutscht ist.*g*
Oder sind wir einfach nur Pubertär.
Dann Fresse halten und Pisatest bestehen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?