11.05.06 16:05 Uhr
 8.162
 

Asien: Mann wollte "Mission Impossible III” mit Cam abfilmen - Nun droht Haft

In Taiwan hat ein 35-jähriger Mann versucht den Film "Mission Impossible III" mit seiner Cam im Kino abzufilmen. Allerdings erwischte ihn die Polizei bei dieser Tat.

Nun muss er wegen Verstoßes gegen das taiwanische Urheberrechtsgesetz mit drei Jahren Haft und einer Geldstrafe von circa 18.700 Euro rechnen. Das er diese Strafe erhält ist aber unwahrscheinlich.

In Taiwan erhalten Kinoangestellte von der MPA (Motion Picture Association) 250 Euro, wenn sie einen Film-Piraten erwischen und es der Polizei melden. Auch in den USA haben schon drei Personen versucht, den Film abzufilmen.


WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Haft, Asien, Mission
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2006 15:57 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Drei haben es versucht und ich glaube sieben haben es in den USA schon geschafft, wenn ich richtig informiert bin.
Kommentar ansehen
11.05.2006 16:12 Uhr von mondwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also in Oberhausen am CentrO im Kino bekommt man dann nur 1 Jahr Hausverbot, ein Bekannter von mir hat das mal versucht...
Kommentar ansehen
11.05.2006 16:17 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: was hast du für bekannte ;) nein, ich denke das auch das geändert wurde seit dem neuen gesetz und hausverbot? wie wollen die das kontrollieren :)
Kommentar ansehen
11.05.2006 16:19 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Dummheit gehört bestraft, wenn er sich dabei erwischen lässt hat er eben Pech gehabt.
Kommentar ansehen
11.05.2006 16:43 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ähm 2 majo: Dummheit gehört bestraft, wenn er sich dabei erwischen lässt hat er eben Pech gehabt.

auch wenn ich mich nicht gerne gegen deine kritische stimme stelle -gg- aber das klingt erstens so als ob du aus erfahrung sprichst, abe rich sag ja nur s-bahn :P und hast du dich noch nie irgendwobei erwischen lassen? ;)
Kommentar ansehen
11.05.2006 16:45 Uhr von amtrak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
o mann: er hätte lieber auf einschlägige Seiten im Netz nachsehen sollen - da gibts ihn nämlich schon.
Ob er natürlich auch auf chinesisch (oder was sprechen die Leute dort - taiwanesisch ?) weis ich nicht.


Grüße
amtrak
Kommentar ansehen
11.05.2006 16:51 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@amtrak: da sag ich nur eine sache zu, egal obs jemand versteht oder nicht -gg- ich zitiere RTL: "RTL gibt dir den Kick" ;) na jemand verstanden -gg-
Kommentar ansehen
11.05.2006 17:09 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso: sich in gefahr begeben, wenn es sowas schneller und unkomplizierte im netz zu finden gibt ? ?

wer weiss wo, wird sich sowas schon besorgen. wer durch solche aktionen aufsehen erregen will, muss mit den konsequenzen leben/rechnen.

wie heisst es so schön: wer sich in gefahr begibt, kommt darin um.
Kommentar ansehen
11.05.2006 17:11 Uhr von zottelhaar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na Ja: Es ist schon nervig, wenn die Leute um dich rum alle mit ihrer dv cam filmen.....
Da ist es doch einfacher die Kopie beim Vorführen zu kaufen :-)
Kommentar ansehen
11.05.2006 17:26 Uhr von ill.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er wurde erwischt: 20 andere waren erfolgreich... einem Kumpel von mir droht auch eine hohe Geldstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung.. komische News :>
Kommentar ansehen
11.05.2006 17:32 Uhr von nonetro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HIDDENANGEL: ich denke du hast nicht ganz geblickt wieso er das gemacht hat... wohl weil er zu einer rls crew gehört und versucht eine bildsource aufzutreiben, also um den film dann ins netz zu stellen, und das macht man meistens um die erste gruppe zu sein ihn im netz zu haben... oO
Kommentar ansehen
11.05.2006 17:47 Uhr von mäGGus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist lustig: Bei jedem Film in dem ich in den letzten Wochen war hört man sobald das Licht ausgeht Sätze wie:

"Hast du nen Ersatzakku dabei?"
"Kamera läuft"
"Scheiße muss noch ne Reihe nach hinten das ist nicht ganz drauf" etc.

Sogar in der MI:3 Vorpremiere von DHL im Kinopolis war ich nicht der einzige der scherzweise solche Sätze von sich gegeben hat. Das Personal weiss schon garnicht mehr wen sie alles kontrollieren sollen. Äußerst amüsant.

Bin übrigens dafür das man ALLE Filme von Tom Cruise abfilmt oder boykottiert damit diese Sackfresse nicht mehr auf der Leinwand solchen Scheiß zusammenspielen darf.
Kommentar ansehen
11.05.2006 19:03 Uhr von a`gam0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein gott: bei Goldesel und bit torrent gibts zig tausend verschiene "abgefilmte" versionen von dem Film, sogar in Deutsch. 1a Qualität =)

Also ich find die News von daher ziehmlich unnötig.
Die erste Version der "Abfilmung" gabs bei Goldesel sogar schon in der Nacht vom Kinostart ...

MFG a`gam0r
Kommentar ansehen
11.05.2006 19:37 Uhr von Robert2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kopie vs. Original: Mal an die Leute, die hier rufen: "Warum selber kopieren, gibt´s doch schon im Netz."

Also wenn ich eins nie wieder mache, dann mir irgendwo einen abgefilmten Film reinziehen. Qualitativ sind die ja wohl mal dermaßen grottig: schiefe Kamera, verschommenes Bild, irgendwelche Fratzen im Bild, dauernd irgendwelches blödes Gekichere etc. pp. :P

DVD´s kosten heutzutage nach einer Weile auch nicht mehr die Welt und wenn ein Film neu ist und mir zusagt (ja, man kann sich ja vorher schon mal informieren), schau ich ihn mir im Kino an... :P
So und bevor jetzt jemand kommt: "Na wer´s hat!"
Soviele sehenswerte Filme kommen ja heutzutage auch nicht mehr ins Kino, und 2x im Monat 4 Euro ohne irgendwelche Popcorn-Rumfresserei sind auch noch drin... :P
Und wie gesagt, DVD´s sind inzwischen teils echt schon unverschämt billig geworden: Ich hab´ für die Klassiker Pulp Fiction und Reservoir Dogs z.B. jeweils 4 Euro bezahlt.

Meine bescheidene Meinung als absoluter Filmfreak: Man kann die guten und genialen Werke auch mal unterstützen, bzw. achten... (Gilt übrigens nicht nur für Filme... :P )
Kommentar ansehen
11.05.2006 20:15 Uhr von schlupfloch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ill.k: hm- gefährliche körperverletzung. das bedeutet er ist ein feigling. soweit ich mich da auskenne ist das entweder mit mehreren leute auf jemanden oder mit einem gefährlichen gegenstand und ähnliches. oder von hinten angegriffen. oder halt am boden liegende treten. nur so als beispiele.

ansonsten zur news. was solls. er wird ja wohl gewusst haben dass das nicht legal ist und wie die strafen dafür aussehen.
Kommentar ansehen
11.05.2006 22:50 Uhr von cerealdeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Robert2006: dann hast du solche leckerbissen wie "Lord of War" oder Zathura noch nicht aus dem netz gesehn... die gabs z.B. sofort als DVDrip mit 1A quali.

und "Final Fantasy 7" ist auch schon seit letztem jahr in DVD qualität im netz und in deutschland weiss man noch nichtmal genau wann der film genau anläuft...

wenn du klassiker für 4 euro bekommst ist das schön und gut... aber wenn Mission Impossible III auf DVD erscheint wirst du den wohl kaum für 4 euro kaufen können...

warum soll ich für klassiker ausserdem 4 euro ausgeben wenn sie schon im fernsehen liefen?

ich sag ja keineswegs dass ich Raubkopierer bin mit meiner 6000er leitung ;) aber du hattest dann eindeutig die falschen quellen ;)
Kommentar ansehen
11.05.2006 23:35 Uhr von CorLeonis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@robert2006: hahaha.....natürlich ist es unlustig, wenn du immer nur an Filme mit scheiß quali rankommst *lol* Aber mal im ernst: ich gehe auch min. 2 mal im Monat ins Kino und finde das nicht zu teuer (4€). Aber es gibt immer mehr Filme die ich sehen möchte, bei denen ich aber nicht bereit bin Geld dafür zu bezahlen. Wer bezahlt schon Geld für z.B. Final Destination 3??? Der Film ist schlecht, dennoch mochte ich die Vorgänger und will auch wohl wissen wies weitergeht. Gerade dieses Jahr kommen noch viele Sehenswerten Filme raus, da spare ich mir doch lieber vorerst mein Geld...und wenn du auf Filme 2 Jahre warten kannst (denn dann sind die erst so billig <10€) oder 3-6 Monate für die Videothek, dann ist das doch ok...ich kann das irgendwie nicht mehr...ist auch ne Sucht ;-)
...so long..
Kommentar ansehen
12.05.2006 00:26 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zudem: was will man mit abgefilmten kram wenn es bereits nen Telesync bzw sogar schon nen DVD Rip gibt?

die größten raubkopierer arbeiten in den Kinos und bei den Verleihern und nicht der kleine mann mit der videokamera..

ganz zu schweigen das MI3 der schlechteste film seit langem ist
Kommentar ansehen
12.05.2006 00:35 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falls: wer moppern will, ich hab den film im Kino gesehen, und dummerweise 5€ ausgegeben, die hätte ich zurückverlangen sollen
Kommentar ansehen
12.05.2006 01:56 Uhr von ~.~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MI:3: is voll die james bond nachmache. das schlimme ist, man kann sich danach nicht mehr erinnern, worum es in dem film ging. °°
Kommentar ansehen
12.05.2006 02:22 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich weiß echt nicht, was einige experten hier wollen? ihr kennt den begriff camcorder nicht, der mit cam abgekürzt wird, wer wird sich wohl kaum mit einer "tv-kamera" da reingesetzt haben und alles was kleiner ist, sprich minidv wird als cam bezeichnet.
Kommentar ansehen
12.05.2006 03:07 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach: diese TV Trümmerkammeras sind eigentlich out, gibt mittlerweile viel bessere viel kleinere technik, die wird aber erst nach und nach eingeführt da z.b. Premiere die alten erst aufbrauchen will...

meine Videokamera ist kaum größer als meine Handfläche, die bekomm ich überall mit rein...
Kommentar ansehen
12.05.2006 08:00 Uhr von EagleData
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Robert2006: > Soviele sehenswerte Filme kommen ja heutzutage auch nicht mehr ins Kino, und 2x im Monat 4 Euro ohne irgendwelche Popcorn-Rumfresserei sind auch noch drin... :P

Also ich weiss ja nicht was es bei euch für Kinos gibt, aber bei uns kommste nur als Rentner, Schüler oder Behinderter unter 7,50 EUR weg. Und da überlegt man sichs schonmal ob man nen Film im Kino sehen will, oder lieber paar Monate wartet und Ihn für 3,20 in der Videothek holt.
Kommentar ansehen
13.05.2006 07:54 Uhr von StoneComp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hiddenangel, Amtrak: ja und Strom kommt bei mir aus der Steckdose, ich brauche keine Kraftwerke.
Natürlich gibt es auch DVD-Rips oder gute Kopien von den Vorführern aber irgendwie müssen die Filme, bevor sie ins Netz gestellt werden, erst mal auf die Festplatte. Wenn da keine DVD vorhanden ist oder man Kontakte zu Vorführern hat muss man eben Filmen wenn man es ins Netz stellen will.
StoneComp
Kommentar ansehen
13.05.2006 13:53 Uhr von Make your time
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was?! Die strafe ist doch viel zu niedrig angesetzt! Der Schaden, den er durch das Abfilmen angerichtet hat......scheiss rechtssystem....

GLEICH ERSCHIESSEN DIE SAU!

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?