11.05.06 15:51 Uhr
 620
 

Zu schlüpfrig: GoYellow feuert Paris Hilton

Die deutsche Internet-Auskunft GoYellow hat Paris Hilton gefeuert. Der Drei-Jahres-Vertrag, den sie hatte, wurde von Seiten der Firma aufgelöst. Grund dafür ist ihr Partygirl-Image, welches der Firma nicht passt.

GoYellow-Chef Dr. Klaus Harisch sagte dazu: "Paris hat uns im letzten Jahr sehr geholfen, unser Produkt bekannt zu machen."

Allerdings meint er auch, dass sie sich selbst nicht genügend mit dem Firmen-Produkt identifizieren würde.


WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Paris Hilton, Hilton
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2006 15:47 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder die Firma hat persönliche Probleme mit ihr, oder sie wird langsam zu teuer. Diese offizielle Begründung halte ich mal für falsch, weil sie genau wussten wen sie kaufen und wie sie ihr Produkt bekannt machen, was sie ja auch erreicht haben.
Kommentar ansehen
11.05.2006 15:57 Uhr von Freshmaker_01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genauso sehe ich das auch, das image hatte die gute doch schon immer :)
Kommentar ansehen
11.05.2006 16:03 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: ich glaube sogar, dass sie die nur wegen des images eingekauft haben :) naja das mit dem geld korrigiere ich, ich denke sie wollen einfach sparen ;) also als ersatz t. gsell -gg-
Kommentar ansehen
11.05.2006 20:01 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig: Zu den Meinungen meiner Vorredner, brauche ich nix mehr zu sagen. Sie haben den Nagel auf den Kopf getroffen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?