11.05.06 15:26 Uhr
 347
 

USA/Florida: Python tötete Hündchen - Besitzer erhält Schmerzensgeld

Wayne Vassello hat von einem Gericht im US-Bundesstaat Florida Schmerzensgeld in Höhe von 1.300 Dollar zugesprochen bekommen. Grund dafür war, dass die vier Meter lange Python eines Nachbarn seinen Hund erwürgt hat.

Vassello und seine Freundin Shana Lane sind sehr traurig über den Verlust. Sie hätten keine Kinder und der Hund habe diese ersetzt. Der Terrier sollte den beiden bei ihrer Hochzeit im nächsten Jahr die Ringe bringen.

John Lorkan, der Besitzer der Python meinte nur, die Schlange "zieht eben ihr eigenes Ding durch". Die Tochter von Lorkan meinte, dass die Schlange eigentlich sehr lieb sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Florida, Besitzer, Schmerz, Besitz, Schmerzensgeld
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2006 16:12 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie bei uns: mit den kampfhunden, sind eigentlich ganz lieb, aber alleine sollte man sie nicht laufen. genauso ist es mit der schlange.

schmerzensgeld wäre somit gerechtfertigt.
Kommentar ansehen
12.05.2006 11:11 Uhr von golf_3_gti84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schmerzensgeld: In Amerika ist alles möglich. Könnte meinen Nachbarn auf Schmerzensgeld verklagen, weil zu laut Rasen mäht und 20 Mio. Dollar verlangen.
Wo führt das die Gesellschaft noch hin?
Kommentar ansehen
12.05.2006 11:14 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist kein Schmerzensgeld, das ist bestenfalls der Wiederbeschaffungswert für ne andere Töle. Und ich hoffe sehr, dass die "liebe Schlange" nicht auch mal die Tochter ihres Besitzers "umarmt".
Kommentar ansehen
12.05.2006 11:25 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
läuft die schlange frei rum? >. Sie hätten keine Kinder und der Hund habe diese ersetzt. Der Terrier sollte den beiden bei ihrer Hochzeit im nächsten Jahr die Ringe bringen.<

da kann ich helfen. ein guter tipp:
*flüster* da kann ein guter psychiater helfen.
Kommentar ansehen
12.05.2006 11:29 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Glaubst du wirklich? Mir scheint eher, da ist schon Hopfen und Malz verloren...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?