11.05.06 11:59 Uhr
 412
 

In den USA gibt es ein Fernsehprogramm nur für Babys

Seit Donnerstag gibt es in den USA einen extra Kanal nur für Säuglinge und Kleinkinder, dieser strahlt 24 Stunden am Tag sein Programm aus. Es sei speziell für Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren.

Die Vizepräsidentin des neuen Programms, Sharon Rechter, ist der Meinung, dass auch schon Babys TV schauen würden. Sie sagte: "Wir wollen völlig sichere, werbefreie und angemessene Inhalte anbieten." Ärzte sind aber dagegen, dass Zweijährige TV schauen.

Die Kosten für das Programm liegen bei 9,99 Dollar für einen Monat, vorerst nur über Satellit zu empfangen, in absehbarer Zeit auch über Kabel. Auch eine Studie von 2003 ergab, dass 68 Prozent aller Kinder bis zwei Jahren täglich Fernsehen gucken würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Baby, Fernsehen
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2006 13:32 Uhr von remigius1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krank: Manche Amerikaner haben´s wirklich nicht mit dem Denken, die sollten lieber mit ihren Kindern draußen spielen oder sie fördern. In diesem Alter, wo sich die Kinder in einer wichtigen entwicklungsphase befinden, sollte man grundsätzlich überhaupt kein TV schauen.

...später auch nicht...
Kommentar ansehen
11.05.2006 13:51 Uhr von _stef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann mich nur anschließen zieht sie so früh wie möglich vor die kiste damit sie schnell lernen wie man sich eueren scheiss reinfährt & schluckt...

Kommentar ansehen
11.05.2006 14:57 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht neu die Sache kommt aus Israel! Dort gibts schon länger einen TV Kanal nur für Babys und Kleinkinder!
Kommentar ansehen
11.05.2006 16:10 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei uns heisst das: KiKa (Kinderkanal) oder SuperRTL^^

Ein Programm sie zu binden, hörig zu machen, unwissend zu lassen und leicht regierbar *lol*

In meiner Kindheit hiess es, 2 h , nicht mehr pro Tag. Das war aber auch nicht nötig, damals hatte nicht jedes Kind im Zimmer nen PC und nen Fernseher mit Kabel oder Satellit. Da wurde sich noch artig mit Freundinnen und Freunden getroffen und in der Feldmarkt rumgetobt.........
Kommentar ansehen
11.05.2006 20:51 Uhr von kirschholz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erst recht nicht neu in Deutschland gibt es bereits seit 1981 eine vergleichbare Sendung und heißt ´Musikantenstadl´

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?