10.05.06 19:44 Uhr
 64
 

Radsport: Alessandro Petacchi nach Sturz bei der Giro d'Italia am Knie operiert

Nachdem Alessandro Petacchi (Milram) beim Giro d'Italia einen schweren Sturz erlitten hatte, musste er in einem Krankenhaus an der Kniescheibe operiert werden. Jetzt muss er noch 20 Tage pausieren, danach hofft er, bei der Tour an den Start gehen zu können.

"Es gibt eine kleine Chance für seinen Tour-Start", so der Milram-Manager Gerry van Gerven. Denn Petacchi ist mit 14 Siegen der beste Profi in dieser Saison.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sturz, Radsport, Knie
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"
Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?