10.05.06 19:44 Uhr
 63
 

Radsport: Alessandro Petacchi nach Sturz bei der Giro d'Italia am Knie operiert

Nachdem Alessandro Petacchi (Milram) beim Giro d'Italia einen schweren Sturz erlitten hatte, musste er in einem Krankenhaus an der Kniescheibe operiert werden. Jetzt muss er noch 20 Tage pausieren, danach hofft er, bei der Tour an den Start gehen zu können.

"Es gibt eine kleine Chance für seinen Tour-Start", so der Milram-Manager Gerry van Gerven. Denn Petacchi ist mit 14 Siegen der beste Profi in dieser Saison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sturz, Radsport, Knie
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?