10.05.06 16:45 Uhr
 858
 

Zufallsfund: Der Dinosaurier "schlummerte" im Meeresgrund vor Norwegen

Der erste Dinosaurier Norwegens wurde eigentlich nur durch einen Zufall entdeckt. Wissenschaftler machten in einer Tiefe von 2.256 Metern unter dem Meer Probebohrungen im Snorre-Gas- und Ölfeld.

In den Gesteinsproben fanden sich fossile Kochen des Platosaurus, eines neun Meter hohen und vier Tonnen schweren Pflanzenfressers. Diese Dinosaurierart lebte vor 200 Millionen Jahren.

Die Entdecker haben damit den bisher am tiefsten gelegenen Fund eines Dinosauriers auf der ganzen Welt gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thothema
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Norwegen, Dinosaurier, Zufall
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2006 16:38 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein großer Zufall. Wenn man bedenkt, dass nur ein minimaler Bruchteil der damals lebenden Geschöpfe überhaupt durch einen glücklichen Zufall versteinert wurden. Und dann treffen die mit so einem kleinen Bohrkopf auf einen Dino!
Kommentar ansehen
10.05.2006 19:22 Uhr von ringom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja eigentlich: nur logisch, daß da wo man Erdöl und Gas zu finden hofft, auch größere Lebewesen versteinert zu finden sein könnten. Ist Erdöl nicht auch aus Resten winzigkleiner Lebewesen entstanden?
Kommentar ansehen
10.05.2006 21:53 Uhr von Ferkel2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yop: warum nennt man die sonst auch Fossile Brennstoffe.
das sind nur zersetzte knochen, pflanzen etc.
und durch jahrmillionen und den druck den die entstanden gesteinsschichten auf den scheiß ausübte^^ entstand erdöl , riesige methanfelder alles unter dem meeresboden und nun geht ins bett kinder gute nacht :)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?