10.05.06 16:37 Uhr
 160
 

Schwimmen: Einige der weltbesten Schwimmer beim Einladungs-Wettkampf "Aquatics"

Einige der weltbesten Schwimmer werden beim Einladungs-Wettkampf "Aquatics" am Hamburger Rothenbaum mit dabei sein. Hierfür wurde im Centre Court ein 25-m-Becken eingebaut.

In dem Tennisstadion werden 13.000 Zuschauer der Veranstaltung beiwohnen. Auch das Gesamtpreisgeld von 450.000 Dollar soll ein Anreiz für die Sportler sein.

Unter anderem sind auch Doppelweltmeisterin Janine Pietsch, Antje Buschschulte, Anne Poleska, Thomas Rupprath, Pieter van den Hoogenband (Niederlande), Agnes Kovacs (Ungarn) und Dreifachweltmeister Ryk Neethling (Südafrika) mit dabei.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schwimmen, Einladung, Wettkampf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?