10.05.06 16:33 Uhr
 252
 

Video-Upload bei YouTube jetzt auch mobil

YouTube bietet jetzt auch die Möglichkeit, Videos mobil hoch zu laden. Da Mobiltelefone und PDAs immer öfter für Videoaufzeichnungen benutzt werden, soll nun auch der Upload direkt möglich werden.

Der Upload funktioniert ganz einfach über eine spezielle E-Mail-Adresse im Userprofil, an die Videoclips direkt vom Handy oder PDA geschickt werden können. Die Adresse wird von YouTube automatisch abgefragt und die Videodaten ins Portal geladen.

Bei YouTube handelt es sich um ein Video-Portal, in dem private Benutzer kostenlos ihre Homevideos oder Filmausschnitte publizieren können. Mit dem mobilen Upload bleiben die Benutzer nicht mehr nur auf Digitalkameras und Webcams beschränkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gofisch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Upload
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2006 16:17 Uhr von gofisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schaue immer wieder gern bei YouTube vorbei. Die neue Uploadmöglichkeit macht es für die User noch flexibler ihre Filme hoch zu laden, ohne den (manchmal lästigen) Umweg über PC.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?