10.05.06 15:46 Uhr
 8.350
 

Selb: Grenzpolizisten wurde der Personalausweis eines Adolf Hitler vorgelegt

Ein Bürger aus Hof hatte bei der Kontrolle den Grenzbeamten in Selb einen Personalausweis ausgehändigt, der auf den Namen Adolf Hitler ausgestellt war.

Der ziemlich echt aussehende Ausweis ist eine Kopie eines am 18. Juli 1997 von der Stadt Berchtesgaden erstellten Dokuments, wie die Beamten feststellten und bis 2007 gültig.

Auch das eingetragene Geburtsdatum von A. H. und der Wohnort, Berchtesgaden, Obersalzberg war mit den einstigen Daten identisch. Der Mann erklärte den Erhalt des Ausweises mit einem Geschenk während eines Kuraufenthalts.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Adolf Hitler, Person, Personal, Persona, Personalausweis
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2006 15:56 Uhr von XoniXXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolles geschenk. wenn das einer merkt is der ziel von nazis.
oder er is selber einer
Kommentar ansehen
10.05.2006 15:58 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von diesem Schwurbel-News-Text brennen einem ja die Augen. Besser die Original-Quelle lesen.
Kommentar ansehen
10.05.2006 16:06 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ali_Mente, das ist wieder typisch, noch nicht einmal eine News hier
erstellt, aber auf Neunmal-Klug
rumkritisieren, und dies wirklich
unberechtigt.
Wo soll an meinen Zeilen ein
"Schwurbel-Text" entstanden sein...?
Bitte um nähere Auskunft.
Kommentar ansehen
10.05.2006 16:10 Uhr von XoniXXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die news waren gut beschrieben, aber warum deswegen diskutieren. lass ihn doch
Kommentar ansehen
10.05.2006 16:53 Uhr von mages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: finden <> aushändigen

ich will ja nicht meckern, aber auch ich hatte es irgendwie einfacher die quelle zu lesen als deinen text. ist halt doof, wenn man so kurze news noch umformulieren muss. dennoch möchte ich dich bitten mehr darauf zu achten, dass du keine tatsachen verdrehst.
Kommentar ansehen
10.05.2006 16:59 Uhr von XoniXXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hat er jetz trotzdem recht. aber aus der quelle geht nicht hervor, ob er gefunden wurde oder nicht.
Kommentar ansehen
10.05.2006 17:00 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Newsschreiber - Titel falsch: Laut Quelle wurde der Ausweis bei dem Hofer gefunden.
Ausgehändigt und vorgelegt sind keine Synonyme.
Kommentar ansehen
10.05.2006 21:55 Uhr von JamesEarlCash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ausweis: sicher dass es kein Führerschein war?
Kommentar ansehen
11.05.2006 00:32 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: "Der Mann erklärte den Erhalt des Ausweises mit einem Geschenk während eines Kuraufenthalts."

Muss ich noch mehr sagen? Wenn man schon so ´ne Sch...e schreibt, sollte man auch Kritik vertragen können.
Kommentar ansehen
11.05.2006 07:33 Uhr von spackenkontrolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lucky.Bull: Die vielfache Kritik an Deiner News ist leider berechtigt. Der Text ist krude und mißverständlich (wie bereits in anderen Beiträgen an Beispielen gezeigt).

Man muß Dir zugute halten, daß die Quelle leider genauso krude ist und interessanter weise fast weniger Text bringt, als deine Einsendung. Ich frag mich wirklich, wie das bei der Frankenpost durch die Schlußredaktion gekommen ist...

Die Konsequenz wäre gewesen, einfach mal diese Nachricht NICHT einzuliefern, oder weiter zu recherchieren. Aber das gibt ja keine Punkte, gell?
Kommentar ansehen
11.05.2006 16:04 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber wie doof muss man den sein den Ausweis dann auch noch bei einer Kontrolle vorzuzeigen? Wenn man ihn abends beim Stammtisch vorzeigt ok... (wobei ich das auch nicht so sonderlich witzig finde, nicht bei diesem Namen...), aber dann auch noch einer Grenzkontrolle???
Kommentar ansehen
11.05.2006 16:31 Uhr von XoniXXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die schreibweiße is hier ja egal, es geht hier nur um den Hitler-Ausweiß. Mehr muss man nicht lesen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Währungshüter lobt Adolf Hitler für "wunderbare" geldpolitische Ideen
Salzburg: Jeder fünfte Schüler kennt Adolf Hitler nicht
Niederlande: Skandal um Kindermalbuch - Adolf Hitler zum Ausmalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?