10.05.06 15:43 Uhr
 161
 

Fußball: Christoph Metzelder erlitt beim Training einen Muskelfaserriss

Christoph Metzelder hat sich beim Training einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zugezogen, darum muss er auch etwa zwei Wochen mit dem Training aussetzen.

Er wird darum auch beim Saisonfinale gegen den FC Bayern München nicht spielen können. Sein Einsatz bei der WM ist aber nicht gefährdet.

Der Bundestrainer wird am 15. Mai den 23-köpfigen WM-Kader bekannt geben. Am Tag danach werden diese dann nach Sardinien ins Regenerations-Trainingslager fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Christ, Training, Muskel, Christoph Metzelder, Metzel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2006 16:57 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
koennte hart werden: fuer die dortmunder und wollen wir mal hoffen das bei der wm nicht mehr passiert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?