10.05.06 13:48 Uhr
 1.124
 

Napolitano neuer Staatspräsident von Italien

Nach mehreren Wahlgängen wurde am heutigen Mittwoch der neue italienische Staatspräsident gewählt. Es ist der ehemalige Kommunist Giorgio Napolitano.

In den vorherigen Wahlgängen hatte Napolitano die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit immer wieder verfehlt. Mit den Stimmen der Mitte-Links-Koalition von Romano Prodi erreichte Napolitano am heutigen Tag die absolute Mehrheit im italienischen Parlament.

Bei diesem vierten Wahlgang hatte die einfache Mehrheit für den 80 jährigen Napolitano gereicht, um neuer Staatspräsident zu werden. Napolitano wurde für eine Amtszeit von sieben Jahren gewählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_don
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Staat, Staatspräsident
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good Song erobert die iTunes-Charts
USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?