10.05.06 13:20 Uhr
 3.885
 

DSL-Provider S&P data nimmt die Flatrate aus dem Angebot

Beim DSL-Provider S&P data gibt es keine Flatrate für den Breitbandanschluss mehr. Dies betrifft auch die Bestandskunden. Es werden nur noch ein 5-GB-Tarif für 3,47 Euro und zwei 10-Gigabyte-Volumenrates für 6,79 bzw. 11,79 Euro pro Monat angeboten.

Damit hält man sich an die aktuelle Rechtsprechung, da Powerusern aufgrund ihres hohen verbrauchten Volumens nicht gekündigt werden darf. Zudem ist es nicht erlaubt, diese Daten zur Auswertung aufzuzeichnen, weil diese nicht relevant sind.

Den Kunden wurde ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt. Die Flatrate behält ihre Gültigkeit, wenn sie bereits für ein Jahr im voraus bezahlt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Angebot, DSL, Flatrate, Provider
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2006 13:01 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal, dass viele von den Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen, denn 5 bzw. 10 GB sind sehr wenig wenn man den Anschluss voll ausnutzt.
Kommentar ansehen
10.05.2006 13:31 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Wenn man saugt ohne Ende sicherlich, aber für mich als Normaluser ist es schon verwunderlich, wenn ich überhaupt mal über 3 GB hinaus komme...
Kommentar ansehen
10.05.2006 13:32 Uhr von EselDompteur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... das ist ja auch gewollt: der Provider wird nicht mehr kostendeckend arbeiten und will nur noch die ´lowcostuser´ behalten und die FLATUser mit dieser Maßnahme verschrecken. Ausserdem zeigt die Begründung doch genau wohin dieses zielt > Tauschbörsenuser legal (nach Rechtssprechung) überwachen ...
Kommentar ansehen
10.05.2006 13:39 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Nothing: bei ssn zu schreiben da verbrauche ich nicht viel Traffic.

Ich nutze den PC viel zum Online-TV. Gibt einige Sender, die ich so sonst nicht schauen kann. Und da kommen im Monat schon einige GB zusammen. Aber auch bei mir liegen die Zahlen im einstelligen Bereich.
Kommentar ansehen
10.05.2006 13:43 Uhr von nONEtro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich habe allein durch onlineradio, die eine oder andere testversion und onlinegaming mit voiceunterstützung einen traffic von 11 bis 18Gb. also isses duchaus möglich allein mit diesen aktivitäten die 10Gb locker zu sprengen.
Kommentar ansehen
10.05.2006 13:49 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn man Zocker und/oder Student ist Demos in Gigabytegrösse saugen, Diessertationen als PDF, freie legale Mp3 (gibt es in grossen Mengen), Onlineradio, OnlineTV, Online zocken, via Net zocken, Videotelefonie, alles gleichzeitig .... und legal.
Da kommen schon ein paar Gigabyte zusammen.

Ich habe schon ohne DSL mit ´nem 56K Modem 4 Gigabyte Verkehr gehabt. Jetzt, wo ich DSL habe, beim Skypen die Kamera an habe, Demos runterlade und eben nach freier Musik suche, komme ich auf wesentlich mehr.
Ich brauche zwar nicht regelmässig so viel, aber in manchen Monaten würde ich einen 10 GB-Rahmen locker sprengen.

Man darf nicht mehr selbstverständlich vom Ü30-Lowstream Surfverhalten ausgehen. Die heutigen User wickeln ihr Leben über´s Netz ab.
Kommentar ansehen
10.05.2006 13:55 Uhr von grim-reaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
teuer? warum ist s&p eigentlich so teuer? sind da irgendwelche extras dabei? (also das hat jetzt nichts mitem thema zu tun, ist mir nur allgemein aufgefalen, das s&p immer zu den teuersten anbietern gehört)
Kommentar ansehen
10.05.2006 14:41 Uhr von DreamcatcherGO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flatrate: Also mal erlich was soll ich mit einer 16 Mbit oder 24 Mbit Leitung oder überhaupt mit einer DSL Leitung zum surfen ?????

Ich war Jahrelang Modem User 56 K mit Komprimierung und perfekten Einstellungen. Und zum surfen und Email abrufen hat das locker ausgreicht und dank Smart Surfer war ich immer mit dem Günstigsten Tarif Online. Heute zahle ich für mein DSL 1Mbit 16,99 € DSL Anschluss T-Com + 0,99 € Fastpath + 6,95 Flat. Mit meinem 56k Modem kam ich nie auf diese Preishöhe.

Also wenn ich schon für DSL und Flat soviel Zahle möchte ich dies auch ausnutzen, es ist doch schwachsinnig DSL zu haben und dann beschwert sich der Provider das man zuviel läd LOL sage ich da nur.

Wzu sind denn sonst diese vielen MBits gut ????
Kommentar ansehen
10.05.2006 14:45 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Katerle: Okay, muss ganz ehrlich sagen, dass ich an Dinge wie Online-TV jetzt nicht gedacht habe, wahrscheinlich, weil ich mich damit bisher noch nicht wirklich auseinandergesetzt habe...

Ist das mittlerweile wirklich so brauchbar, dass man darüber nachdenken kann?

Ist auch egal, meinem Provider scheint der Traffic leider ziemlich egal zu sein, versuch im Moment aus meinem Laufzeitvertrag rauszukommen und verursache ohne Ende Traffic (jeweils über 30 GB pro Monat seit knapp 3 Monaten), damit sie mir vielleicht eine freiwillige Kündigung nahelegen, aber nix passiert...
Kommentar ansehen
10.05.2006 14:55 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manches ist schon ok schaue meist Bahn TV (wegen der nächtlichen Bahnstrecken) und auch Deluxe Music.

Unter 400kb/s braucht man sich Online-TV nicht anzutun.

An die Qualität von DVB-T reicht es nicht aus. Das lässt sich bequemer am PC schauen.
Kommentar ansehen
11.05.2006 09:16 Uhr von vincentgdg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Nothing: 3GB schafft man locker pro TAG!
Ich habe seit Neustem diesen Online-Videorekorder von save.tv und nehme mehrere Sendungen mit knapp 1GB pro Tag auf.
Kommentar ansehen
11.05.2006 10:44 Uhr von hiddenangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Nothing: damit sie dir kündigen oder so , musst du schon den traffic in den dreistelligen bereich treiben. ich schaue kein i-net-tv, höre dafür aber den ganzen tag i-net-radio, lade freie betriebssysteme (weg von windoof) und habe nen gewaltigen traffic. ich achte nur immer darauf, dass ich nicht über 50gb komme, weil ich nicht mit den sharern in eine kiste gepackt werden will ^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?