10.05.06 10:18 Uhr
 812
 

Wien: Unfall beim Kugelstoßen - Sportlehrer wurde im Gesicht getroffen

An einem Wiener Gymnasium kam es jetzt zu einem tragischen Unfall. Ein Sportlehrer bekam beim Kugelstoßen die Metallkugel mitten ins Gesicht. Ein 17-Jähriger warf sie. Wie auch der Direktor informierte, war es jedoch keine Absicht.

Eine "Verkettung ungünstiger Umstände" heißt es. Der Sport- und Mathematikprofessor galt als sehr beliebt in der Schule. Er liegt nun schwer verletzt in einem Wiener Krankenhaus.

Die Jugendlichen, denen die Bilder des Unfalls nicht mehr aus dem Kopf gehen, bekamen nun psychologische Betreuung.


WebReporter: MajoB.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sport, Unfall, Wien, Gesicht, Kugel
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2006 09:37 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimme Sache mit dem Lehrer. Sowas wünscht man nicht mal seinem Erzfeind. Gute Besserung kann man da nur wünschen.
Kommentar ansehen
10.05.2006 11:02 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: dass die News vorhin schon mal gesperrt werden musste.
Einer der ssn-User berichtete, dass der Lehrer wohl nie mehr unterrichten können wird, da wohl das Vorderhirn getroffen wurde, aber vielleicht schreibt er ja auch noch mal genauer was dazu ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?