09.05.06 21:31 Uhr
 191
 

Fußball-WM: Der schwedische Nationaltrainer Lars Lagerbäck veröffentlicht den Kader

Aus 23 Spielern besteht der Kader des schwedischen Nationaltrainers Lars Lagerbäck für die Fußball-WM, den er am Dienstag veröffentlichte.

Es werden die Stürmerstars Henrik Larsson (FC Barcelona) und Zlatan Ibrahimovic sowie Mittelfeld-Ass Fredrik Ljungberg (Arsenal London) mit Fredrik Stenman von Bayer Leverkusen im Aufgebot stehen.

Auch der Ex-Rostocker Marcus Allbäck (FC Kopenhagen) wird mit dabei sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Nation, National, Lager, Nationaltrainer, Kader, Schwedisch
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2006 23:04 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweden könnte denk ich mal ne gute Rolle bei der WM spielen, allerding nur, wenn Larsson und co. in Topform sind...
Kommentar ansehen
09.05.2006 23:29 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, dass die Schweden eine große Rolle spielen werden!!! Denke da eher an Italien, Argentinien und Brasilien:-))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland 2,67 Arbeitnehmerbewertung
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?