09.05.06 21:28 Uhr
 454
 

Fußball: Fenerbahce Istanbul hat nach Nowotny auch Interesse an Roberto Carlos

Kräftige Verstärkung sucht jetzt Fenerbahce Istanbul, denn nach Berichten der spanischen Zeitung "Marca" möchte der Verein von Trainer Christoph Daum den brasilianischen Weltmeister Roberto Carlos holen. Dieser spielt aber noch bei Real Madrid.

Fenerbahce hätte Real schon ein Angebot für Roberto Carlos gemacht. Denn auch Roberto Carlos hätte schon um die Freigabe gebeten, da er bei Real nicht mehr zufrieden ist. Fenerbahce hatte schon Interesse an Jens Nowotny von Bayer Leverkusen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Interesse, Istanbul, Fenerbahce Istanbul
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2006 22:53 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die wollen wohl nen Rentnerverein gründen oder wie? Naja, 2 solche Spieler helfen denen eh und eh nicht weiter...

bye
Kommentar ansehen
10.05.2006 02:34 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lool: Jens Nowotny der Abzocker aus Leverkusen zu holen ist das dümmste was die Türken machen könnten.Mehr wie Urlaub sprich abfetten kann der doch eh nicht mehr.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?