09.05.06 18:57 Uhr
 220
 

"Sam & Max": Veröffentlichung doch noch in diesem Jahr

Die Entwickler von Telltale Games haben bisher an einer Veröffentlichung des Spieles "Sam & Max" im nächsten Jahr festgehalten. Nun konnten die Entwickler mitteilen, dass das Spiel nun doch noch dieses Jahr veröffentlicht werden soll.

Die erste Episode des Adventures soll in der Weihnachtszeit 2006 veröffentlicht werden.

Im Onlineshop von Telltale kann das Spiel kurze Zeit nach der normalen Veröffentlichung heruntergeladen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jahr, Veröffentlichung, Sam
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2006 20:20 Uhr von rohöl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JUHU! Super GeiL!
Ich erinner´ mich an Sam´n´Max - Hit the road!
Ich habe dieses Adventure einfach geliebt!
Das riesen Wollknäul...mmh..der Yeti!
Wunderbare Jugendtage!

Ich freu mich schon tierisch auf #2
Kommentar ansehen
09.05.2006 20:33 Uhr von rohöl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ennos Bewertung: Was fürn Spinner!
Hoffentlich wird das gelöscht.
Kommentar ansehen
09.05.2006 20:49 Uhr von Muta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wird jetzt das Spiel in Häppchen veröffentlicht - die erste Episode dieses Jahr und der Rest später? Das ganze machbar indem man es nur übers Internet vertreibt (man kann sich den Rest dann später bei Erscheinen kostenlos runterladen).
Das zumindest interpretiere ich aus der Quelle.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?